newsbildneuEgal ob kleiner Homeserver, NAS oder ein vollwertiger Gaming-PC, laut Fractal Design soll das Node 304 für all die Konstellationen genau die richtige Lösung darstellen. Der kleine schlichte Würfel bietet genügen Platz für mehrere Festplatten, eine große Grafikkarte und verfügt über eine ausreichend dimensionierte Kühlung. Des Weiteren kann sogar ein gewöhnliches ATX-Netzteil im Gehäuse untergebracht werden. Kann das Node 304 die im Vorfeld bereits hochgesteckten Erwartungen bestätigen, oder handelt es sich hierbei um eine Mogelpackung? Dies und andere Fragen klären wir im nachfolgenden Testbericht.

newsbildneuMit der Gaming-Maus Shrike H2L stellt Tesoro die passende Begleitung zur Durandal Ultimate Tastatur zur Verfügung vor und versucht sich so noch stärker am deutschen Markt der Gaming-Peripherie zu etablieren. Dabei gilt für den Hersteller das Motto "Von Gamer, für Gamer". Mit entsprechend hochwertiger Verarbeitung und Ausstattung versucht man zu punkten und die eigenen Produkte anzupreisen. Nach dem die Durandal in unserem Test bereits mehr als überzeugen konnte, waren wir auf die Leistung der Shrike Maus sowie Aegis Mauspad von Tesoro gespannt.

 

newsbildneuViel Leistung auf sehr geringem Platz - besonders auch das stellt an Luftkühler in HTPC-Systemen hohe Anforderungen. Zu der reinen Leistungsfähigkeit kommt dann noch die Lautstärke, welche nicht zu hoch sein darf. Zuletzt kommt erschwerend hinzu, dass HTPC-Systeme sehr klein sind und wenig Platz für große Luftkühler vorhanden ist. Mit dem Noctua NH-L9i und dem Phanteks PH-TC90LS stellen sich zwei CPU-Kühler der Herausforderung, hohe Kühleistung gepaart mit einer geringen Bauhöhe abzuiefern.Wie sich die Alternativen schlagen, klärt unser Vergleichstest.

newsbild-kingston-ssd-V300 Mit der SSDNow V300 schickt Kingston aktuell das erst kürzlich erschienende Produkt für preisbewusste SSD-Kunden ins Rennen. Beim Controller wird dabei auf Altbewährtes gesetzt, einem SandForce mit der Modellnummer SF-2281. Das dieses Feld mehr als gesättigt zu sein scheint ist weitläufig bekannt. Schafft Kingston es sich mit der V300 zu behaupten und die Modelle der Mitbewerber in den Schatten zu stellen - wenn ja wie? Antworten auf diese Fragen gibt es wie immer im nachfolgenden Testbericht.

newsbildneuMousepads werden heutzutage nur noch wenig genutzt. Wenn, dann tut es meist ein günstiges Stoffpad oder gar ein Werbegeschenk. Möchte man etwas Hochwertiges auf dem Schreibtisch haben, muss man schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Func, bekannt als einer der Hersteller welcher die Gamingszene mitgeprägt hat, belebt das gleichnamige Func Surface 1030 Mauspad zum neuen Leben. Wie gut sich der einstige Evergreen in der Neuauflage schlägt, klärt der nachfolgende Testbericht.

newsbildSeit DDR1-Zeiten ist der taiwanesische Hersteller Team Group Enthusiasten und auch Overclockern ein Begriff. Nachdem es in den letzten Jahren etwas ruhiger um den Highend Bereich der Chip-Schmiede wurde, präsentiert der Hersteller nun mit der neuen Xtreem LV-Serie Kits für Übertakter, die das Maximale aus den ICs herauskitzeln wollen. Wir haben uns dazu einmal eines dieser besagten Module in Kit-Kombination auf den Teststand geholt. Wie sich das 2x4GB DDR3-2400 CL9 Kit bei uns im Test schlägt, klärt der nachfolgenden Testbericht.

newsbildUns überzeugen konnte bereits vor einiger Zeit die QPAD MK-85 Brown mit ihrem gutem Schreibgefühl, einer tollen Optik und vielen weiteren hochwertigen Detailverarbeitungen. Mit der MK-50 (brown switches) hat QPad den kleineren Ableger ins Rennen geschickt. Wir haben uns den kleineren Bruder der Tastatur einmal genauer angesehen. Wie gut sich die mechanische Tastatur gegen das Schwesterprodukt und die allgemeine Konkurrenz schlägt, behandeln wir im nachfolgenden Testbericht.

newsbildneu2Der SSD-Markt ist seit längerem ein hart umkämpftes Geschäftsfeld und das bekommen sowohl die Newcomer wie z.B. Mach Xtreme Technology als auch die etablierten Platzhirsche wie etwa Samsung oder Intel zu spüren. Die Hersteller machen es dem Otto-Normalverbraucher auch nicht gerade leicht wenn es darum geht, sich für ein Modell zu entscheiden. Die einzelnen Zutaten für ihre Halbleiterlaufwerke werden oft fertig eingekauft, verbaut und in einem eigenen Gehäuse auf den Markt gebracht. Wer sich da nicht von der Masse abhebt bleibt früher oder später auf der Strecke.

newsbildDer Hersteller Nanoxia ist mit seiner erfolgreichen Lüfterserie am Markt nicht mehr weg zu denken. Da keine Firma in der Entwicklung stillsteht, bietet Nanoxia jetzt auch Gehäuse für Silent Fanatiker an. Mit dem DS1 haben wir das erste Gehäuse Modell aus dem Hause Nanoxia in der Redaktion und schauen ob es Firmen wie z.B. Fractal Design, Antec oder auch Cooler Master die Stirn bieten kann. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

newsbildneuRiesenauswahl – doch welcher Lüfter hält, was versprochen wird. Nach unseren großen Roundups, möchten wir euch heute zwei weitere Modelle aus dem Hause be quiet! vorstellen. Die erste Auflage der Silent Wings schlugen nach dem Release buchstäblich wie eine Bombe ein und etablierten sich schnell als Kassenschlager. Diese Modellreihe hat der Hersteller nun neu aufgelegt und diverse Detailveränderungen daran vorgenommen. Welche das sind und wie sich die Lüfter im Praxistest schlagen, erfahrt ihr im nachfolgenden Testbericht.

newsbild 2Xigmatek überzeugt immer wieder durch günstige Gehäuse und diverse Varianten an CPU-Kühlern. Mit dem Prime SD1484 will Xigmatek nun einen weiteren, nach eigenen Aussagen, sehr leistungsstarken Kühler auf dem Markt etablieren. Nachdem der Dark Knight SD-1283 schon mehr als überzeugen konnte, kann man beim Prime also mehr als nur gespannt sein. Der Kühler ist mit zwei 140-mm-Lüftern und zudem vier 8-mm-Heatpipes ausgestattet, auch die H.D.T.-Technik ist mit an Bord. Wie sich der Prime schlägt, erfahrt ihr im nachfolgenden Testbericht.

newsbildneuArctic ist ein bekannter und erfolgreicher Hersteller von Kühlern für nahezu jeden Anwendungszweck. Wie fast jeder Hersteller, will auch Arctic weitere Produktgenres abdecken und beginnt damit im Audio-Bereich. Und genau darauf blicken wir heute, denn wir haben den P402-Kopfhörer mit eingebautem Mikrofon bei uns im Test. Wie sich dieses Headset schlägt und die guten Leistungen der Kühlersparte abgefärbt haben, klären wir im nachfolgenden Testbericht.

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung