Corsair Ironclaw RGB NewsbildNeben der Corsair Harpoon RGB Wireless und der Corsair M65 RGB Elite, welche mehr oder weniger auf Vorgänger zurückgreifen, hat der Hersteller auch ein komplettes Neuprodukt im Gepäck. Die Corsair Ironclaw RGB richtet sich an Palm-Grip-Befürworter und nutzt dabei ebenfalls den neuen PixArt PMW3391 Sensor mit bis zu 18.000 DPI Auflösung. Beim Design-Konzept ist der Hersteller insgesamt etwas nüchterner bzw. weniger experimentierfreudig und legt den Nager eher klassisch aus, wobei auch große Hände ihren Platz finden sollen.

Corsair M65 RGB Elite newsbildDie neue Corsair M65 RGB Elite blickt auf mehrere Vorgänger zurück, von denen sie sich auf den ersten Blick nur wenig unterscheidet. Das geschulte Auge merkt aber doch schnell, dass man auch beim Design nicht untätig war. Noch deutlich werden die Unterschiede aber unter der Haube. Hier arbeitet nun der neue PixArt PMW3391, welcher das aktuelle Top-Modell des Herstellers darstellt. Die M65 RGB Elite lässt diesen Serienmäßig mit bis 9.000 DPI auflösen, kann aber auch das doppelte abrufen. Sniper-Button und variables Gewicht bleiben der M65 Reihe treu.

corsair mm350 newsbildUm den eigenen Gaming-Komponenten mehr Auslauf zu gönnen, wurde das Corsair MM350 als neue Spielwiese entwickelt. Es handelts sich dabei um eine größere bzw. Extended XL Edition des extrabreiten MM300 Mauspads. Der Unterschied liegt grundsätzlich in der Tiefe. Durch die enorme Größe kann auf diesem die Tastatur noch freier platziert werden. Folgend ein kurzer Blick auf die Monster-Matte.

corsair Harpoon RGB Wireless newsbildBei der Corsair Harpoon RGB Wireless handelt es sich nicht um eine komplette Neuentwicklung. Bereits 2016 stellte der Hersteller die Harpoon RGB vor, welche sich unseren Preis Leistungs Award sicherte. Ohne Kabel wagt sich die Maus nun in die zweite Runde. Diesmal darf sie die Verbindung zum Rechner über drei Arten vornehmen. Neben der klassischen kabelgebundenen Methode, geht es nun auch via Bluetooth und 2.4 GHz Funk mit Slipstream Technologie. Doch man hat nicht nur einfach das Kabel gekappt, sondern im gleichen Atemzug auch den Sensor gegen einen leistungsfähigeren ersetzt. Gaming to go?

Cougar Surpassion newsDie Cougar Surpassion ist der neueste Ableger aus der Ergonomic-Serie aus dem Hause Cougar und verspricht stundenlange Gaming-Sessions ohne ermüdende Arme bzw. Hände. Besonders in FPS-Shootern soll der Benutzer einen klaren Vorteil gegenüber dem Gegner haben. Zusammen mit dem ergonomischen Design, einer schönen Beleuchtung und aktueller Sensor-Technik verspricht Cougar eine brilliante Wahl für jeden Gamer. Ob man dieser Behauptung wahren Glauben schenken kann verraten die nächsten Seiten.

LG 38WK95C NewsNachdem das letzte Modell (LG 34GK950G) welches sich bei uns auf dem Prüfstand befand und ebenfalls aus dem Hause LG stammt, eher die Gaming-Fraktion unter den PC-Nutzern ansprechen sollte, schauen wir uns heute ein 38 Zoll Modell an, das eher als Allzweck-Monitor tituliert werden kann. Wie sich der LG 38WK95C in der Praxis geschlagen hat, klären wir auf den folgenden Seiten.

beyerdynamic mmx300 newsbildHigh-End Kopfhörer aus Deutschland? Den meisten sollte hier direkt der Name beyerdynamic in den Sinn kommen. Aber nicht nur gewöhnlich Kopfhörer laufen beim Hersteller vom Band, auch Gaming Headsets werden produziert. Das Topmodell hat derweil ein Update erfahren und muss sich nun den kritschen Augen bzw. Ohren stellen. Die Erwartungen an das neue beyerdynamic MMX 300 (2. Generation) waren hoch. Ob diese erfüllt wurden, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

Corsair Force MP300 480 GB NewsbildDie NAND Preise purzeln munter weiter, weshalb auch größere SSDs in vernünftige Preisregionen rutschen. Neben der Produktions- und Nachfragebedingten Preisregulierung, ist es auch über den Ausbau der Laufwerke möglich, eine Preisanpassung vorzunehmen. Gerade bei PCIe NVMe SSDs soll eine schmalere Anbindung einen einfacheren Controller mit sich ziehen und somit ein günstigeres Produkt ermöglichen. Die Corsair Force MP300 ist genau so ein Laufwerk. Die SSD wird mit zwei 3.0 Lanes angebunden, ist damit nicht so schnell wie der große Bruder MP510, soll aber mit einem besseren Preis punkten. Interesse geweckt? Hier unser Test.

Lian Li Strimer 8 Pin PCIe NewsbildLian Li hat die zweite Runde eingeleitet. Wobei? Natürlich bei den leuchtenden Kabelverlängerungen. Mit dem Lian Li Strimer 8-Pin PCIe kann man nun auch seine Grafikkarte mit RGB-Kabeln versorgen. Die technische  Umsetzung ist dabei eigentlich identisch zu dem Strimer 24-Pin ATX (zum Testbericht), jedoch gibt es leichte Unterschiede bei der Montage. Gespannt wie sich das RGB-Kabel schlägt und wie es in freier Wildbahn aussieht? Wir haben es getestet und dokumentiert.

wlan mesh systeme newsZuhause unzufrieden mit der WLAN Abdekung und du suchst nach Abhilfe? Eine Lösung könnte ein sogenanntes Mesh-Netzwerk darstellen. Da der Markt relativ unübersichtlich ist und Begrifflichkeiten leichtfertig eingesetzt werden, soll mit Hilfe dieses Artikels für Aufklärung gesorgt werden. Drei Systeme verschiedener Preislagen und Funktionen mussten sich im Praxiseinsatz beweisen um den Werbeversprechen auf den Zahn zu fühlen. Welche WLAN-Mesh-Leistung bekomme ich für mein Geld (...)?

TT LVL20 VT newsWer auf Glas und RGB-Beleuchtung im und am PC steht, der wird um einen Besuch bei Thermaltake nicht herumkommen. Auch wenn man nicht der Trendsetter war, so ist man doch für Glas- und Beleuchtungslastige Gehäuse bekannt. Mit dem Thermaltake Level 20 GT RGB Plus wurde bereits gezeigt, was man so bieten kann. Nun folgt ein mATX Ableger - das Thermaltake Level 20 VT.

Lioncast LK300 RGB Pro newsDer Marke Lioncast ist zwar schon seit einigen Jahren am Markt, wurde jedoch erst durch das Sponsoring von verschiedenen E-Sport Mannschaften bekannt. Mittlerweile gehören neben Mäusen, Headsets und Konsolen-Zubehör auch ein Vielzahl an Tastaturen in das Produkt-Sortiment. Mit der Lioncast LK300 RGB Pro veröffentlichte der Hersteller nun seine Interpretation einer Tastatur mit Cherry-MX-Brown Switches und RGB-Beleuchtung. Wie das genau aussieht, kann auf den nächsten Seiten nachgelesen werden.

Newsletter-Anmeldung