Test: Tesoro Zone Balance

Tesoro Zone Balance NewsbildDer Nameszusatz "Gaming" sorgt eigentlich beinahe in allen Bereichen des PCs für einen Preisaufschlag. So sind sogenannte Gaming-Stühle meist auch teurer als normale Bürostühle. Der Tesoro Zone Balance gehört mit ~165€ in seiner Zunft jedoch zu den eher günstigen Modellen. Wir haben für euch geschaut, ob sich der Preis bemerkbar macht oder ob es sich hier um einen echten Preistipp handelt.

 

Tesoro dürfte den meisten vermutlich am eheseten durch die Tastaturen, allen vorran mit der Gram XS, ein Begriff sein. Der Hersteller führt jedoch auch andere Produkte im Sortiment und stellt sich neben Eingabegeräten auch mit Gaming-Stühlen breiter auf. Hier gibt es zwei Serien, welche sich dann noch einmal in weitere Modelle unterteilen. In der Tesoro Zone-Serie lassen sich der X, Evolution, Speed sowie der hier vorgestellte Balance wiederfinden. Preislich sind die Modelle wie aufgezählt einzuordnen, nur dass sich der Balance noch vor den günstigsten Speed schiebt. Insgesamt reicht die Preisspanne von ~145 bis 250€.

Tesoro Zone Balance 34k

Ja es geht sicherlich noch günstiger, aber mit den aktuell rund 175€ gehört der Tesoro Zone Balance zu den günstigeren Gaming-Stühlen. Wir haben uns also die Frage gestellt, in welchen Bereichen man z. B. gegenüber dem Nitro Concepts S300 mit Abstrichen zu rechnen hat oder ob es überhaupt welche gibt. Wir sind an den Test des Sitzmöbels jedenfalls wie immer vorurteilsfrei herangetreten und wollten uns selbst ein Bild davon machen.

 

Lieferumfang

Wird ein Gaming-Stuhl in die Redaktion geordert ist die Vorfreude im ersten Moment immer recht hoch, stellt der Test doch eine Abwechslung der anderen Art dar. Die Vorfreude verfliegt jedoch schnell, steht der Karton dann tatsächlich vor der Tür. Nicht nur dass der Karton des Zone Balance sehr groß und unhandlich ist, hinzu kommt auch noch das Gewicht von über 26kg, welche sich alleine nur schwer durchs Treppenhaus hieven lassen. Die Einzelteile des Stuhl sind im großen Karton allesamt in Folie eingepackt und/oder mit Schaumstoff eingehüllt. Ein kurzer Check bestätigt, dass erstmal nichts fehlt. Selbst das benötigte Werkzeug wird mitgeliefert. Eine Knarre mit Inbus ist aber hilfreich. Wie immer starten wir auf der folgenden Seite mit dem Aufbau, wobei natürlich das mitgelieferte Arbeitsgerät Verwendung findet, insofern vorhanden.

Tesoro Zone Balance 2k Tesoro Zone Balance 2k

 

Tesoro Zone Balance

Abmessungen

 Gesamthöhe Rückenlehne: 78 cm
 Sitztiefe: 50 cm
 Sitzbreite: 38 cm

Gewicht  26 kg
Material  Nylon, Stahl, Kunstleder, Kaltschaum
Farben  Schwarz
 Schwarz / Rot
 Schwarz / Weiß
Maximalbelastung
 120 kg
Features  Kopf- und Lendenkissen
 3D-Armlehnen
 PU-Räder
 180° verstellbare Rückenlehne
Preis  ~166 Euro (Straßenpreis)

 


Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: SilverStone RL08

      Test: SilverStone RL08Gehäuse mit 5.25"-Schacht etablieren sich wieder im Markt (...) so zeigt auch Silverstone wie man ein Laufwerk geschickt im Gehäuse unterbringen kann. Der RL08 Miditower bringt neben dem...

    • Test: Asustor AS1004T v2 4-Bay NAS

      Test: Asustor AS1004T v2 4-Bay NASJeder Anwender, ob beruflich oder privat, der es etwas mit der Datensicherheit hält, kommt früher oder später nicht um eine NAS herum. Nicht nur das aktuelle NAS-Systeme ein sicheres...

    • Test: Zalman CNPS20X

      Test: Zalman CNPS20XWer sich schon länger mit PCs beschäftigt, dem dürfte Zalman sicherlich auch noch ein Begriff aus den Pentium 4- und Athlon-Zeiten sein. Lange Zeit war es dann etwas stiller um den...

    • Test: Cooler Master Hyper 212 Black Edition

      Test: Cooler Master Hyper 212 Black EditionDie Cooler Master Hyper-Serie der Luftkühler siedelt sich im unteren Preissegment an und soll dort eigentlich durch eine einfache, aber solide Konstruktion für ein gutes...

    • Test: MSI MPG X570 Gaming Edge WIFI

      Test: MSI MPG X570 Gaming Edge WIFIDas MSI MPG X570 Gaming Edge WIFI kann bzw. muss mit einem Preis von ~190€ noch fast zu den Einstiegs-Mainboards mit dem aktuellen AMD Chipsatz gezählt werden. Es geht zwar auch ein gutes...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung