Test: AKRACING Gaming chair schwarz/grün

 

Fazit

Sucht man nach einem neuen Schreibtischstuhl und ist zugleich leidenschaftlicher Gamer, dann sollte der Gaming Chair von AKRACING Prime definitiv in die engere Auswahl kommen. Durch die großzügige Sitzpolsterung ist der Stuhl sehr komfortabel, wirkt aber durch die starre Rückenlehne auch etwas sportlicher. Die Qualität und Verarbeitung ist von einem hohen Niveau, alle Nähte sind sauber verarbeitet und die Konstruktion ist sehr stabil. Das Design kann überzeugen, wirkt nicht allzu bunt. Die Armlehnen sind ein tolles Feature und erleichtern so manche Zockernacht. Toll finden wir zudem die möglichen Winkeleinstellungen der Rückenlehne, da diese sehr weit nach vorne und hinten geht. Je nachdem wie groß man ist, kann man sich die Rückenlehne durch die beiden Zusatzkissen etwas bequemer gestalten, zusätzlich fördern sie eine gute Körperhaltung im Sitz.

Wer am PC gerne mal einen Film sieht oder einfach nur im Web stöbert, findet sicherlich an der Wippfunktion seinen Spaß. So wird das Sitzen etwas lockerer und die Füße und Pobacken schlafen nicht so schnell sein, wenn man längere Zeit sitzt. Die Rollen am Spinnenförmigen Fuß laufen flüssig, sind jedoch recht laut und geben ein leichtes Klacken bei schnellem Rollen von sich. (Anmerkung: getestet wurde auf Laminat) Beim Aufbau sollte man idealerweise eine zweite Person hinzuziehen, mit Geschick geht es jedoch auch alleine. Der Aufbau hat bei uns ca. 25 Minuten gedauert. Insgesamt kann der Gaming Chair von AKRACING überzeugen, der Preis liegt beim schwarz/grünen Modell bei rund 229,90 EUR und ist bei Caseking.de erhältlich.

 

AKRACING Prime - Gaming Chair schwarz/grün
Gaming-Sessel von AKRACING in der schwarz-grünen Farbkombination, 15.04.2015

Gaming Testberichte Hersteller-Homepage Bei Caseking kaufen
Pro Contra AKRACING Chair 14

+ Aussehen und Verarbeitung
+ bequeme Polsterung
+ Wippfunktion
+ einstellbare Armlehnen
+ zusätzliche Kissen (Nacken, Rücken)
+ mehrere Farben erhältlich

- geringe Sitzhöhe
- relativ hoher Anschaffungspreis




 

Da uns der Gaming Chair von AKRACING am Ende gut gefallen hat, verleihen wir dem Zocker-Sessel unseren Hardware-Journal Redaktionsempfehlung-Award.

redaktionsempfehlung

 


Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair iCUE 465X RGB

      Test: Corsair iCUE 465X RGBCorsair hat nicht lange auf sich warten lassen, die iCUE-Gehäuse-Serie weiter aufzustocken. Mit dem Corsair iCUE 465X RGB hat man sich diesmal kein komplett neues Design ausgedacht,...

    • Test: Logitech G502 Lightspeed

      Test: Logitech G502 LightspeedLogitech G hatte in diesem Jahr mit der Auferstehung der MX518 für Gesprächsstoff gesorgt. Dass man einige Mäuse des Lineups einem Refresh unterzogen hat, könnte dabei etwas untergegangen sein. So...

    • Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200

      Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200HyperX hatte zur GamesCom 2019 eine neue Speicher-Serie im Gepäck. Wobei ganz neu kann man eigentlich nicht sagen, hat der Hersteller sich sozusagen eine vorhandene geschnappt und durch...

    • Test: Sharkoon Skiller SGM3

      Test: Sharkoon Skiller SGM3Nachdem die Sharkoon SGM2 uns bereits im Test begeistern konnte und die "Referenz" im Budget Segment darstellt, geht es als nächstes einen Schritt höher. Mit der Skiller SGM3 will Sharkoon nun...

    • Test: MSI MEG X570 ACE

      Test: MSI MEG X570 ACEMit der Einführung der AMD Ryzen 3000 Prozessoren haben sich die Mainboard-Hersteller ein Herz gefasst und das Sortiment an X570 Brettern deutlich breiter aufgestellt. MSI hat die...

Newsletter-Anmeldung