D-Link DCS-4605EV & DCS-4705E - Neue Outdoor-Kameras

Auf die D-Link DCS-8515LH für den Innenraum, folgen zwei weitere Kameras, diesmal jedoch für den Außeneinsatz. Die D-Link DCS-4605EV und DCS-4705E zeichnen sich beide durch Robustheit aus.

 

 

Beide Kameras sind mit einem CMOS-Sensor mit 5 Megapixeln bestückt, welche Auflösungen von bis zu 2592x1440 (1:9) und 2650x1920 (4:3) ermöglichen. Für die Datenübertragung wird eine Echtzeit-Kompression in den Codecs H.265, H264 und MJPEG durchgeführt.

 

D-Link DCS-4605EV

Diese Kamera zeichnet sich durch ihre besonders hohe Robustheit aus. Sie ist extra gegen Vandalismus geschützt (IK-Schutzart 10) und ist dabei auch IP66 wetterfest. Sie ist einfach und flexibel zu montieren und verfügt über einen Fast-Ethernet-Port und unterstützt 802.3af Power-over-Ethernet.

D Link DCS 4605EV

 

D-Link DCS-4705E

Auch diese Kamera ist wetterfest nach IP66. Sie zeichnet sich darüber hinaus jedoch durch IR-LEDs mit einer Reichweite von 30m aus. Ein 3D-Filter dient zur Rauschunterdrückung. Auch bei Dunkelheit soll somit ein gutes Bild eingefangen werden können. Eine Sonnenblende sowie Temperaturbeständigkeit zwischen -30°C und +50°C soll sie zusätzlich gegen starke Witterungen trotzen lassen.

D Link DCS 4705E

 

 

Verfügbarkeit und Preise

Die D-Link DCS-4605EV und die DCS-4705E sind ab sofort jeweils zum Preis von 238€ erhältlich.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...