D-Link DCS-8515LH - 340 Grad Kamera für den Innenraum

D-Link hat auf der MWC 2019 neues im Smart Home Bereich vorgestellt. Bei der D-Link DCS-8515LH handelt es sich um eine Indoor 340 Grad Kamera. Der DCH-S161 ist ein batteriebetriebnener Wassersensor.

 

 

D-Link DCS-8515LH

Die neue Indoor-Kamera löst mit 720p auf und hat eine Infrarot-Nachtsichtfunktion mit 5 Meter Reichweite integriert. Die Besonderheit ist jedoch der hohe Bewegungsumfang der Kamera. Sie kann sich 340° horizontal, 120° diagonal und 105° vertikal schwenken. Damit sollte beinahe jede Ecke des jeweiligen Raumnes in Augenschein genommen werden können. Desweiteren verfügt sie über eine Bewegungsverfolgung. Die Kamera wird ins WLAN Netzwerk eingebunden und nimmt dann in die eigene Cloud auf oder aber auf eine optionale microSD Karte. Auch an das Smartphone mit entsprechender App können Bilder gestreamt werden. Per Panoramaansicht kann man die Kamera bewegene.

D Link DCS 8515LH

 

 

D-Link DCH-S161

Der neue Wassersensor soll für eher selten betretene Räume eine Sicherheit bieten. Der IFFT kompatible WLAN Sensor kann bspw. im Heizungskeller angebracht werden und meldet im Ernstfall dann ein Wasserleck. Dabei braucht er selbst keinen Stromanschluss, sondern läuft mit Batterie. Ein 1,8m langes Kabel zum Fühler lässt viel Spielraum bei der Anbringung.

D Link DCH S161

 

 

Verfügbarkeit und Preise

Beide Produkte gehen voraussichtlich ab April 2019 an den Start. Für die D-Link DCS-8515LH werden 133,90€ und für den DCH-S161 51,90€ (UVP) aufgerufen.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Logitech G502 Lightspeed

      Test: Logitech G502 LightspeedLogitech G hatte in diesem Jahr mit der Auferstehung der MX518 für Gesprächsstoff gesorgt. Dass man einige Mäuse des Lineups einem Refresh unterzogen hat, könnte dabei etwas untergegangen sein. So...

    • Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200

      Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200HyperX hatte zur GamesCom 2019 eine neue Speicher-Serie im Gepäck. Wobei ganz neu kann man eigentlich nicht sagen, hat der Hersteller sich sozusagen eine vorhandene geschnappt und durch...

    • Test: Sharkoon Skiller SGM3

      Test: Sharkoon Skiller SGM3Nachdem die Sharkoon SGM2 uns bereits im Test begeistern konnte und die "Referenz" im Budget Segment darstellt, geht es als nächstes einen Schritt höher. Mit der Skiller SGM3 will Sharkoon nun...

    • Test: MSI MEG X570 ACE

      Test: MSI MEG X570 ACEMit der Einführung der AMD Ryzen 3000 Prozessoren haben sich die Mainboard-Hersteller ein Herz gefasst und das Sortiment an X570 Brettern deutlich breiter aufgestellt. MSI hat die...

    • Test: beyerdynamic Team TYGR

      Test: beyerdynamic Team TYGRFür Podcaster, Streamer, Gamer oder zur einfachen Video-Nachvertonung hat der Audiospezialist beyerdynamic aus Heilbronn was passendes im Portfolio. Das Team TYGR, bestehend aus dem TYGR...