D-Link DCS-8515LH - 340 Grad Kamera für den Innenraum

D-Link hat auf der MWC 2019 neues im Smart Home Bereich vorgestellt. Bei der D-Link DCS-8515LH handelt es sich um eine Indoor 340 Grad Kamera. Der DCH-S161 ist ein batteriebetriebnener Wassersensor.

 

 

D-Link DCS-8515LH

Die neue Indoor-Kamera löst mit 720p auf und hat eine Infrarot-Nachtsichtfunktion mit 5 Meter Reichweite integriert. Die Besonderheit ist jedoch der hohe Bewegungsumfang der Kamera. Sie kann sich 340° horizontal, 120° diagonal und 105° vertikal schwenken. Damit sollte beinahe jede Ecke des jeweiligen Raumnes in Augenschein genommen werden können. Desweiteren verfügt sie über eine Bewegungsverfolgung. Die Kamera wird ins WLAN Netzwerk eingebunden und nimmt dann in die eigene Cloud auf oder aber auf eine optionale microSD Karte. Auch an das Smartphone mit entsprechender App können Bilder gestreamt werden. Per Panoramaansicht kann man die Kamera bewegene.

D Link DCS 8515LH

 

 

D-Link DCH-S161

Der neue Wassersensor soll für eher selten betretene Räume eine Sicherheit bieten. Der IFFT kompatible WLAN Sensor kann bspw. im Heizungskeller angebracht werden und meldet im Ernstfall dann ein Wasserleck. Dabei braucht er selbst keinen Stromanschluss, sondern läuft mit Batterie. Ein 1,8m langes Kabel zum Fühler lässt viel Spielraum bei der Anbringung.

D Link DCH S161

 

 

Verfügbarkeit und Preise

Beide Produkte gehen voraussichtlich ab April 2019 an den Start. Für die D-Link DCS-8515LH werden 133,90€ und für den DCH-S161 51,90€ (UVP) aufgerufen.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte