Test: Arctic Z2-3D - Monitorhalterung

Arctic Z2 3D NewsbildAuch wenn große Bildschirme wie der LG 32GK850G ein Multimonitor-Setup für viele obsolet machen, gibt es immer noch genug Einsatzzwecke, bei denen zwei seperate Monitore mehr sinn machen, als ein einzelner. Leider stören dann oft die Monitorfüße die Optik oder nehmen viel Platz der Arbeitsfläche in Anspruch. Mit der Arctic Z2-3D Monitorhalterung sollen beiden Probleme behoben werden können. Die Halterung ist sozusagen die höhere Evolutionsstufe der Z2 Pro Halterung, welche uns durchweg überzeugen konnte. Im Gegensatz zu dieser wird mehr nun noch mehr Bewegungsspielraum zugelassen, was durch Gasdruck-Dämpfer realisiert wird. Ob die Z2-3D ebenfalls so gut abschneidet, erfahrt ihr folgend.

 

 

Wie in der Einleitung beschrieben, stellt die Arctic Z2-3D eine Art Fortführung der Z2 Pro Halterung dar. Bei dieser konnte man zwar auch die Höhe der Monitore einstellen, jedoch nicht seperat. Das ist bei der Z2-3D anders. Hier werden die Monitore zwar auch mehr oder weniger zentral auf einer Stange befestigt, von diesem Punkt ausgehend sind sie dann aber getrennt einstellbar und zwar auch was die Höhe angeht. Als Anschaffungspreis kann man für die Halterung rund 100 EUR bereitlegen.

Arctic Z2 3D Monitorhalterung 29k

 

 

Lieferumfang

Den kompletten Inhalt des schweren Kartons wollen wir an dieser Stelle nicht auflisten, es empfiehlt sich aber selber anhand der Packliste zu überprüfen ob alles vorhanden ist. Nicht dass dies bei Arctic öfter vorkommt, aber es wäre schon ärgerlich, wenn man zu fortgeschrittenem Zeitpunkt der Montage feststellt, dass etwas fehlt. Zum Packungsinhalt lässt sich festhalten, dass die Bestandteile ordentlich verpackt und vor Schäden geschützt sind. Gut gefallen hat uns dabei, dass die Schrauben in seperaten Kammern eingeschweißt sind, welche auch der Schrittfolge entsprechen. An Werkzeug sind drei Imbus-Schlüssel enthalten. Ein zusätzlich notwendiger Kreutz-Schlitz-Schraubendreher sollte in jedem Haushalt aufzutreiben zu sein.

Arctic Z2 3D Monitorhalterung 1k Arctic Z2 3D Monitorhalterung 2k

 


Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (2 Antworten).
Gesendet: 19 Jan 2019 07:36 von Welkne4 #15148
Welkne4s Avatar
Danke für den Test
Gesendet: 03 Feb 2019 15:43 von Takeya #15273
Takeyas Avatar
Danke für den Test :)

ich nutze den Z2-3D auf Arbeit und habe schon so einige konfigurationen damit durch. schlussendl.ich bin ich tatsächlich dabei geblieben meine 2x 32" Monitore übereinander anzuordnen, da mir das sonst zu star auf den nacken ging nach links und recht zu gucken.
Was mir außerdem aufgefallen ist, die höhe der Arme an der hauptstange lässt sich nicht mehr ändern, sobald monitore an den armen hängen. Wahrscheinlich ist die belastung zu hoch und die anbringung an der Stange verkeilt.

Ansonsten bin ich damit aber vollends zufrienden :)

Aktuelle News

Letzte Monitor Testberichte

Newsletter-Anmeldung