Relativ ruhig geworden ist es um Intels High-End Sockel, Sandy Bridge-E. Doch dies kein kein Grund sein die Füße hochzulegen. Aus diesem Grund haben wir ein weiteres Sockel 2011 Mainboard auf den Benchtable geschnallt und deren Fähigkeiten überprüft. Das Gigabyte X79-UD3 gilt als Einstiegsmodell in den High-End Sektor. Ob es unter diesem Aspekt auch bei der Leistung und den Features Einbußen gegeben hat, klären wir in dem nachfolgenden Artikel. Viel Spaß beim Lesen.

Einmal mehr befindet sich ein Gigabyte-Mainboard in einem Testbericht wieder. Einmal mehr werden alle Features beleuchtet und die Leistungsfähigkeit der Platine getestet. Das Gigabyte Z68XP-UD4 zählt nicht zu den Top-Modellen der Gigabyte eigenen Produktreihe, jedoch stellt es einen wunderbaren Kompromiss aus Leistung und Kaufpreis dar, den wir im nachfolgenden Testbericht ausführlich prüfen wollen. Ob sich die designierte Preis-Leistungsplatine auch als solche brüsten kann, klären die folgenden Zeilen.

Alle und bereits erschienen und noch erscheinenden Technologien, sei es AMDs Llano, Bulldozer, Intels Ivy-Bridge oder Sandy Bridge-E werden bzw. wurden in der Vergangenheit schon ausgiebig betrachtet. Doch vorher soll aber noch einmal ein Blick auf Intels aktuellen Chipsatz geworfen werden, der das Technologiejahr 2011 mit prägte: Sandy Bridge. Erst als P67 und dann später mit integrierter Grafikausgabe verkauft der Z68-Chipsatz. Die Platinen aller namenhaften Mainboard-Hersteller befinden sich bereits im Umlauf und wurden schon mehreren Revisionsupdates unterzogen. Nachfolgend wird einer dieser Platine, namentlich Gigabytes Z68X-UD5-B3 in einem ausführlichen Bericht näher betrachtet. Wie sich die Platine im Praxistest schlug, klärt der nachfolgende Testbericht.

Aktuelle News

Letzte Mainboard Testberichte

Newsletter-Anmeldung