MSI B350 Tomahawk News 2Wer sich ein Gaming-Setup mit AMD Ryzen Prozessor aufbauen möchte, jedoch nicht plant das letzte Quäntchen aus der AM4 Plattform zu quetschen, der wird folgerichtig zu einem Mainboard mit AMD B350 Chipsatz greifen wollen. MSI hat sich eben dieser Zielgruppe gewidmet und mit dem MSI B350 Tomahawk eine Platine mit grundsolider Ausstattung und Verarbeitung ins Rennen geschickt. Gaming LAN und eine rote "Unterboden-Beleuchtung", sind nur ausgewählte Indizien, welche es einer Gaming-Serie zuordnen. Die Wertigkeit der Komponenten sieht man der Platine schnell an. Ob sie jedoch auch bei der Performance mit der Konkurrenz mithält, zeigt unser Test des Mainboards.

ASUS Prime B350 Plus newsNachdem das MSI X370 XPower Gaming Titanium, welches klar dem High-End Segment zuzuordnen ist, unter die Lupe genommen wurde, folgt nun ein Testkandidat welcher eher am anderen Ende der Ryzen-Mainboards anzutreffen ist. Das ASUS Prime B350-Plus nutzt den AMD B350 Chipsatz, welcher zwar etwas abgespeckt ist, aber zum Beispiel auch das Übertakten des verbauten Prozessors ermöglicht. Die weiteren Features des Mainboards fallen zwar auch etwas geringer aus, dürften aber eine sehr ordentliche Basis für ein Gaming-System mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglichen. Wir haben der Platine auf den Zahn gefühlt.

MSI X370 XPower Gaming Titanium NewsMan könnte das 2017 Jahr das „Jahr der Sockel-Einführungen“ nennen. Für die große Masse der Leserschaft ist das logischer Weise nicht einfach immer voll im Bilde zu sein. Im Nachfolgenden haben wir uns das MSI X370 XPower Gaming Titanium vorgenommen, welches bekannter Maßen für AMDs Ryzen Plattform den Unterbau darstellt. Neben der interessanten Beschichtung hat jetzt auch die AMD-Fraktion alle bisher von der Titanium-Serie bekannten Funktionen für Gamer und Übertakter bekommen. Wir zeigen euch im Folgenden, was die Platine im Stande zu leisten ist.

ASUS ROG X399 Zenith Extreme newsErst letzte Woche angekündigt, stellen wir heute bereits das ASUS X399 ROG Zenith Extreme für AMDs Ryzen Threadripper CPUs vor. Dank der 64 Lanes der CPUs und der Bestückung mit dem neu eingeführten X399 Chipsatz, bietet es eine enorme Ausstattung wie man es schon lange nicht mehr gesehen hat. Dass AMD sich dazu entschieden hat gerade dieses Mainboard in die Review-Packs der Threadripper CPUs zu legen, wundert also nicht. In diesem Preview wollen wir bereits alle Details und diverse Technik-Raffinessen vorstellen.

MSI Z270 Gaming M5 newsEin großes Geheimnis war es schon lange nicht mehr. Direkt zum Jahresbeginn 2017 erfolgt der Launch von Intels Z270-Chipsatz (Union Point), allgemein auch besser bekannt auch unter dem Code-Namen Kaby Lake (CPU). Wir haben dazu schon ein erstes passendes Mainboard von MSI unter die Lupe genommen. Das MSI Z270 GAMING M5 knüpft nahtlos an den Vorgänger (MSI Z170 GAMING M5) an und kommt mit einigen Verbesserungen daher. Mit einem puristischerem Design sowie einer individuell anpassbaren Beleuchtung will man dem Anwender mehr Freiheiten bei der Gestaltung geben.

Weniger ist oftmals mehr. Genau diesem Motto folgen nicht alle, denn mit dem MSI X99A XPOWER Gaming Titanium ist Mehr, einfach mehr! Das auf der Computex 2016 vorgestellte Sockel 2011-v3 Mainboard versteht sich all das Nonplusultra, was man bei MSI kaufen kann und stellt zugleich den passenden Unterbau für Intels Broadwell-E Prozessoren dar. Welche unzähligen Features auf der Platine verbaut wurden und wie diese in der Praxis zu nutzen sind, haben wir im Artikel festgehalten.

Aktuelle News

Letzte Mainboard Testberichte

Newsletter-Anmeldung