MSI Z390 A PRO NewsbildWill man seinen Intel Core Prozessor der neunten Generation übertakten, braucht es eine K-CPU sowie ein Mainboard mit Z-Chipsatz. Die Mainboards mit dem Z390 Chipsatz lassen sich diese Option aber meistens bezahlen. Legt man jedoch nicht so großen Wert auf Optik und braucht nicht das volle Featureset der Plattform, bieten die Hersteller auch immer etwas abgespecktere Platinen an. Mit dem MSI Z390-A Pro begrüßten wir so einen Kandidaten in der Redaktion. Was man vom günstigsten Board des Herstellers mit Z390 Chipsatz erwarten kann, klärt der folgende Test.

MSI MPG Z390 Gaming Pro CarbonMit der Einführung der Intel Core-Prozessoren der neunten Generation wurde auch ein neuer Chipsatz vorgestellt, welcher natürlich auch eine Welle an neuen Mainboards auslöste. Das MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon ist dabei eines von vielen. Die Gaming Pro Carbon Serie könnte man schon fast als altes Eisen bezeichnen, führt der Hersteller diese bereits seit dem Z170 im Lineup. Auch bei AMDs Sockel AM4 ist sie seit Beginn vertreten. Mit dem MSI B360 Gaming Pro Carbon hatten wir sogar schon eine Platine des aktuellen Sockels und der selben Serie auf dem Prüfstand, allerdings mit dem abgespecktem Chipsatz. Wie sich das große Geschwister-Board schlägt, erfahrt ihr im folgenden Test.

MSI B450M Mortar NewsbildKleine Gehäuse bzw. Systeme finden eine immer größere Beliebtheit, oder zumindest ebbt der Trend nicht ab. Doch dabei muss es nicht immer der kleinste Formfaktor sein, auch mit Micro-Atx Boards lassen sich schlanke PCs zusammenstellen, welche etwas mehr Spielraum in der Bestückung zulassen. Genau so eine Platine haben wir für den Sockel AM4, also AMDs Ryzen Prozessoren ausgewählt. Das MSI B450M Mortar ist auch zugleich der Nachfolger unserer Basis des Micro-ATX Testsystems (zum Artikel), weshalb es sich zweifach angeboten hat.

msi meg x399 creation newsbildAnders als erwartet, hat AMD zum Start der Threadripper 2000er-Serie keinen neuen Chipsatz aufgelegt. Dies hat die Board-Hersteller aber nicht davon abgehalten, dennoch neue Bretter zu präsentieren. Um dem Threadripper 2990WX gewachsen zu sein, hat MSI eine Platine herausgebracht, welche im Vergleich zu den Vorgängern deutlich aufgebohrt wirkt. Wir haben das MSI MEG X399 CREATION genauer unter die Lupe genommen und es mit dem Threadripper 2950X versucht aus der Reserve zu locken.

MSI MPG Z390 Gaming Pro CarbonWie angekündigt fällt heute die NDA der Z390 Mainboards wir wollen direkt einen einen Blick auf das MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon werfen. Wie man sieht, hält auch wie beim MSI MEG X399 Creation hier ein neues Serienkürzel Einzug. MPG steht für MSI Professional Gaming, wobei nicht nur der Gaming Aspekt, sondern auch die Ästhetik beim vorliegenden Mainboard eine wichtige Rolle spielen soll. Wie auch beim Vorgänger oder auch den anderen Plattformen, steht beim Gaming Pro Carbon nicht nur für Leistung, sondern auch Ästhetik im Fokus. Im Folgenden wollen wir auch den neuen Chipsatz in Kürze vorstellen und erörtern, welche Änderungen MSI mit dessen Einführung auf der Platine vorgenommen hat.

Biostar H310MHD Pro NewsbildDa man auch mal über den Tellerand schauen sollte, haben wir uns für den vorliegenden Mainboard-Test seit längerem mal wieder kein Exemplar aus einer Gaming-Serie geschnappt. Auch was Chipsatz und Ausstattung angeht, handelt es sich bei dem getesteten Brett um einen Exoten in unseren Reihen. Das Biostar H310MHD Pro ist zudem im Preisgefüge der Intel Sockel 1151 v2 Boards weit vorne zu finden. Für uns alles Punkte, die unser Interesse weckten. Wie es sich mit potenter CPU bestückt geschlagen hat, könnt ihr folgend lesen.

Aktuelle News

Letzte Mainboard Testberichte

Newsletter-Anmeldung