NB eLoop Fan B14 PS Black Edition newsMit den Noiseblocker eLoop Lüftern in 120mm wurde vor circa fünf Jahren die nächste technische Stufe in diesem Bereich erklommen. Vor ca. zwei Jahren gab es dann nach langer Entwicklungsphase den Sprung auf die 140mm Version, welche sich in mehreren Punkten von der 120mm Version unterscheidet. Nun folgt auch endlich die farbliche Anpassung und der Kunde hat jetzt Zugriff auf die komplett schwarzen Versionen der Noiseblocker eLoop 140mm - diese haben wir ausführlich auf den Zahn gefühlt.

be quiet Silent Wings 3 newsMit der dritten Generation der beliebten Silent Wings Lüfter bringt be quiet! die Silent Wings Serie auf den aktuellen Stand der Technik und passt sich an die Anforderungen der Nutzer an. Dabei wurde das Lineup auf die zwei wichtigsten Lüftergrößen 120mm und 140mm reduziert, was aber auch verständlich ist, da andere Größen immer seltener nachgefragt werden. Besonders bei den wichtigsten Aufgabengebieten der CPU-Kühlung, Gehäusebelüftung und dem Einsatz auf einem Radiator, hat sich der Markt auf diese zwei Lüftergrößen (120/140mm) eingestellt.

Corsair ML140 newsCorsair hat sein Portfolio an Lüftern um die ML-Reihe erweitert, welche dank Magnetschwebetechnologie extreme Laufruhe bei hoher Leistung versprechen. Aktuell darf man aber nicht nur einfach Lüfter vorstellen, sondern muss diese auch entsprechend in Szene zu setzen wissen, mit dem ML-Modellen getan hat und die somit den style-bewussten Nutzer ansprechen sollen. Denn es wurde nicht nur auf die Technik wert gelegt sondern auch das Erscheinungsbild, wir haben beide Aspekte näher angesehen.

be quiet shadow rock LP newsMit dem Shadow Rock LP wagte be quiet! erstmals den Einstig in das Low-Profile CPU-Kühlersegment, welches speziell auf kleine HTPC- oder Office-PCs abzielt. Er wurde bereits mit einigen Vorschusslorbeeren überschüttet, dementsprechend waren auch wir gespannt, was der mit 130W TDP freigegebene, 75 Millimeter hohe und rund 35 EUR günstige Kühler zu leisten im Stande ist. Die Ergebnisse unseres umfangreichen Testparcours samt Hardware-Einbau sind im nachfolgenden Artikel festgehalten.

GTX980 Luftkuehler newsBereits mit dem Test von GTX 980-Wasserkühlern konnten wir zeigen wie eine High-End Grafikkarte vom Schlage Nvidia GTX 980 auf geringe Temperaturen gebracht werden kann. Der Kosten- und Zeitfaktor um eine Wasserkühlung zum Laufen zu bekommen ist jedoch nicht unerheblich, weshalb wir uns in diesem Test unterschiedliche Multi-VGA-Luftkühler in Kombination mit der GTX 980 ansehen. Mit dabei sind Kühler von EKL (Alpenföhn Peter), Prolimatech (MK-26) und Raijintek (Morpheus). Alle Modelle sind mit individuellen Lüfterkombinationen von Caseking versehen worden. Interessant wird u.a. sein, wie die Lautstärke und Temperaturen im Vergleich zum Referenzkühler schlagen. Welcher Multi-VGA-Kühler am meisten überzeugt hat, klärt der nachfolgenden Artikel.

Xilence M403 newsAuf der Cebit 2015 wurde das neue Budget-Kühler-Lineup von Xilence bereits vorgestellt. Primär richtet sich die Performance C-Serie natürlich an preisbewusste Käufer oder auch Integratoren. Der Hersteller verspricht mehr oder weniger, dass man für das Geld einen sehr potenten Kühler erhält, mit dem die meisten Systeme bedenkenlos gekühlt werden können. Dies wollten wir natürlich prüfen, ob der im Tower-Design konzipierte und mit einem 92mm großen Lüfter ausgestattete M403, auch im Stande ist die Vorgaben zu bestätigen.

Aktuelle News

Letzte Luftkühlung Testberichte

Newsletter-Anmeldung