Test: be quiet! Dark Rock Pro TR4

Angekündigt wurde er auf der Computex 2018 und nun ist der da. Der be quiet! Dark Rock Pro TR4 ist der erste dedizierte Luftkühler von be quiet! für die AMD Threadripper Prozessoren. Man kann nicht abstreiten, dass es sich beim TR4-Kühler nicht um eine komplette Neuentwicklung handelt, dies wird bereits aus der Namensgebung deutlich. Es handelt sich also um einen Dual-Tower mit zwei Lüftern, welche auf unterschiedliche Größe setzen. Zudem kommen sieben Heatpipes zum Einsatz. Neuerung? Sie führen die Abwärme von einer sehr großen Bodenplatte zu den Finnen. 

 

So lange ist es noch gar nicht her, dass wir den be quiet! Dark Rock Pro 4 einem Test unterzogen haben. Warum der Hersteller also nicht auch gleich mit dem Start der neuen Dark Rock Generation auch den Dark Rock Pro TR4 eingeführt hat wissen wir nicht. Wie dem auch sei, nun steht er final auf dem Tisch und ist bereit für den nachfolgenden Leistungstest.

be quiet dark rock pro 4 tr4 20k

Dass sich der Hersteller einen anderen Kühler als Basis herangezogen hat, um diesen für Threadripper zu portieren, sollte man nicht negativ betrachten. Ist die Basis sehr gut, macht es sogar mehr Sinn so vorzugehen. Denn man kann auf Erfahrungswerte zurückgreifen und auch die Produktion kann sicherlich günstiger ablaufen. In unserem Threadripper-Kühler-Roundup hat sich gezeigt, dass dieses Vorgehen beim Noctua NH-U14S TR4-SP3 gut aufgegangen ist. Schwächere Kühler wie der Arctic Freezer 33 TR4 hingegen krankten am zu schwachen Ausgangsprodukt. Wir waren also umso gespannter, ob der Dark Rock Pro 4 TR4 seine attestierte Kühlleistung von 250W auch tatsächlich umsetzen kann.

 

 

Lieferumfang / Technische Daten

Aber fangen wir zunächst mit dem Kartoninhalt an. Dieser fällt insgesamt dünner aus als beim normalen Dark Rock Pro 4. Begründet wird dies damit, dass hier nur ein Sockel bedient wird und somit deutlich Montagematerial eingespart werden kann. Dies schlägt sich auch bei der Anzahl der Anleitungen nieder. Statt für jede Sprache ein "Heft" beizulegen, sind hier zwei Sprachen auf einemm Zettel untergebracht. Ansonsten ist der Inhalt eigentlich wieder identisch. Während der Silent Wings 3 120mm PWM vormontiert ist, wird der zweite Silent Wings (3) 135mm PWM seperat geliefert. Ein zusätzliches Lüfterklammern-Paar ist auch wieder enthalten, sodass man auch einen Tripple-Fan Betrieb nutzen kann. Auch der Schraubendreher sowie eine Tube Wärmeleitpaste sind vorhanden.

be quiet dark rock pro 4 tr4 2k be quiet dark rock pro 4 tr4 2k be quiet dark rock pro 4 tr4 2k

 

be quiet! Dark Rock Pro TR4
Kühler-Typ  Dual-Tower
Abmessungen  136 x 162,8 x 145,7 mm (B x H x T) - Höhe inkl. Lüfter
Gewicht  1.180 g (inkl. Lüfter)
Sockel  AMD TR4
Material
 Bodenplatte: Kupfer (vernickelt)
 Finnen: Aluminium (beschichtet)
 Heatpipes: Kupfer (7x 6mm; beschichtet)
Lüfter  Bezeichnung  be quiet! SilentWings 3 120mm PWM / 135mm PWM
 Maße  120 x 120 x 25 mm / 135 x 135 x 22 mm
 Drehzahl (max)
 1.500 U/min / 1.200 U/min
 Anschluss  4-Pin / 4-Pin
Garantie  2 Jahre
Homepage  www.bequiet.de
Straßenpreis   86,90 EUR (UVP)

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Luftkühlung Testberichte

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung