Test: Fractal Design Define R5

Fractal Design Define R5 newsbild2Fractal Design dürfte in den meisten Köpfen als Hersteller für unterschiedlichstes PC-Zubehör bekannt sein. Mit dem bereits getesteten Define XL R2 Black Pearl zeigten die Schweden, dass auch hochwertige Silent-Gehäuse mit zum Portfolio gehören. Auch das Define R5 stellt ein auf geringe Lautstärke optimiertes Gehäuse dar, welches zusätzlich viele Kühloptionen und Anpassungsmöglichkeiten bietet. Eine bereits verbaute Lüftersteuerung ermöglicht das Steuern aller intern verbauten Lüfter in drei Stufen. Wie sich das Fractal Design Define R5 gegenüber der Konkurrenz von be quiet!, Thermaltake und Co. schlägt, klären wir im nachfolgenden Testbericht.

Test: Thermaltake Suppressor F51

Thermaltake Suppressor F51 newsDas Thermaltake kein unbeschriebenes Blatt im Gehäuse Bereich ist, ging in letzter Zeit ein wenig unter. Der einstige "Pionier" in diesem hat aber mit neuen Kreationen wie dem Core V71 oder Urban T81 einige interessante Neuvorstellungen an den Start gebracht. Erst vor kurzem überzeugte das Core X2 als Wasserkühlung-Cube. Die letzte Hochburg, die des (Silent) High-End-Gehäuses soll nun mit dem brandneuen Suppressor F51 erklommen werden. Wie sich das geradlinig gestaltete Midi-Tower Gehäuse geschlagen hat, klärt der nachfolgende Testbericht.

Test: Antec ISK 600M

Antec ISK 600M newsLängere Zeit war es recht ruhig um den Gehäusehersteller Antec. Das Micro-ATX-Gehäuse ISK 600M war in jüngerer Vergangenheit nur einer der wenigen Ableger, die für viel positive Resonanz in der Community sorgte. Der sehr wertig anmutende Cube will durch ein schlichtes Design und insbesondere einem attraktiven Kaufpreis überzeugen. Wir haben den Würfel unseren Leistungstest unterzogen und waren gespannt, was dem prädestinierten Preishit zu entlocken war.

Test: Raidmax Atomic

Raidmax Atomic NewsIm letzten Sommer präsentierte uns Raijintek ein neues Mini-ITX-Gehäuse mit farbigem Aluminiumkleid und ultrakompakten Maßen. Raidmax hat das Design leicht verändert und brachte im Dezember das Atomic auf den Markt. Auch hier ist Aluminium als äußeres Material geblieben, lediglich seitlich und vorne kam ein zentraler Streifen aus dunklem Plexiglas dazu. Im Inneren ist selbst für ein Mini-ITX-Format recht wenig Platz, dennoch schafft es ein vollwertiges ATX-Netzteil, eine HDD sowie bis zu zwei SSDs und eine verkürzte Grafikkarte, wie wir sie beispielsweise in unserem Micro-ATX-System haben, in das Gehäuse. Wie sich das Case im Vergleich zum deutlich größeren Corsair Obsidian 250D schlägt und welche Besonderheiten es noch beherbergt, erfahrt ihr in diesem Testbericht.

Test: Thermaltake Core X2

Thermaltake Core X2 newsVon Thermaltake wurden vor einiger Zeit die Gehäuse der X-Serie vorgestellt. Allen voran das Core X9 (E-ATX), Core X2 (M-ATX) und komplettiert vom Core X1 (Mini-ITX). Im nachfolgenden Artikel schauen wir uns das Core X2 an, welches unglaublich flexibel in der Gestaltung sein soll, aber stets den „Cube-Gedanken“ mit sich trägt, so wie wir es auch schon bei kleineren Konkurrenten von Fractal Design mit dem Node 804 oder dem Corsair Air 240 gesehen haben. Wie sich das Thermaltake Core X2 im Praxistest geschlagen hat, offenbart der nachfolgende Testbericht.

Test: SilverStone Fortress FT05

SilverStone Fortress FT05 newsSilverStone ist ein langjähriger und erfolgreicher Mitspieler im Gehäusemarkt. Mit der Raven- und der Fortress-Serie versucht der Hersteller sich von den vielen anderen Kreationen des Marktes abzusetzen. Ein um 90-Grad gedrehter Mainboardtray ermöglicht die direkte Anströmung der Hardware durch große 180-Millimeter-Lüfter im Boden - namentlich kommt der Kamineffekt zum Einsatz. Das Fortress FT05 hebt sich zudem durch eine edle Erscheinung, teilweise Verkleidung durch Aluminium und glänzende Zierleisten von der Konkurrenz ab. Eine bereits verbaute Lüftersteuerung ermöglicht das Steuern aller intern verbauten Lüfter in drei Stufen. Wie sich das SilverStone Fortress FT05 gegenüber der Konkurrenz geschlagen hat, klären wir im nachfolgenden Testbericht.

Aktuelle News

Letzte Gehäuse Testberichte

Newsletter-Anmeldung