Test: Thermaltake Level 20 GT RGB Plus

Thermaltake Level 20 GT RGB PLUS newsThermaltake ruft mit der Level-20-Serie ganz neue Gehäuse auf, die sich etwas an den in die Jahre gekommenen Level-10-Gehäuse orientieren. Man zelebriert das 20. Jahrhundert und nimmt sich einem neuen Design an. Vier große Tempered-Glas-Elemente des Level 20 GT RGB Plus verschaffen dabei nicht nur einen guten Blick auf die Hardware, sondern setzen die RGB-Lüfter optimal in Szene. Wie performant das Gehäuse ist und was von der überarbeiteten Serie zu erwarten ist, kann auf den folgenden Seiten nachgelesen werden.

Das Thermaltake Level 20 GT (RGB Plus) ist quasi der mittel-große Ableger der neuen Serie. Über ihm steht noch das Level 20, ein wirklich massiver Full-Tower. Zwei weitere Gehäuse, das Level 20 XT (Full-ATX) und das Level 20 VT (Micro-ATX) sind etwas kleinere Varianten, die in der Höhe und Länge gekürzt sind. Alle können bis zu E-ATX große Mainboards fassen, nur das Level 20 VT ist maximal für das M-ATX-Format ausgelegt. Optisch sehen sich alle Ausführungen sehr ähnlich, alle Gehäuse haben die LCS-Qualifizierung (Liquid Cooling Supported) vom Hersteller erhalten - damit steht dem Einbau von nahezu allen Wasser-Kühlungs-Lösungen nichts im Weg. Die Level 20 Serie wird außerdem als RGB-Plus Ausführung angeboten, in der ingesamt drei RGB-Lüfter verbaut sind. Diese können dann über eine Software gesteuert werden oder ganz neu: auch per Handy App (ein Controller ist beigelegt). Preislich muss man für das Level 20 GT (RGB Plus) ca. 165 (260) EUR hinlegen.

Thermaltake Level 20 GT RGB PLUS 31

 

Lieferumfang & Technische Daten

Beim Zubehör erwartet den Käufer das für den Betrieb Nötigste. Neben dem Controller ist ein Schlüsselanhänger mit Thermaltake Logo beigelegt. Weiterhin sind Kabel enthalten, um den Controller mit dem Mainboard zu verbinden, oder falls man in der Zukunft einen weiteren Controller nutzen möchte, diesen ebenfalls anschließen zu können. Die Software unterstützt bis zu fünf Controller gleichzeitig. Für den Einbau von 200mm Lüftern im Top sind spezielle Abstandshalter sowie Schrauben beigelegt. Sollte man den Grafikkarten-Käfig umdrehen (auf vertikal), sollten die kleinen Abstandshalter aus Kunststoff eingesetzt werden.

Thermaltake Level 20 GT RGB PLUS 15

 

Thermaltake Level 20 GT (RGB Plus)
Mainboard-Format(e) Mini-ITX, Micro-ATX, ATX, E-ATX
Bezeichnung Level 20 GT (RGB Plus)
Formfaktor Full-Tower
Preis-Gehäuse 160,00 bzw. 260,00 EUR (RGB Plus)
Hersteller-Homepage de.thermaltake.com
Sonstige Eckdaten
Laufwerke 7 x 3,5 Zoll
4 (+ 2) x 2,5 Zoll
Lüfter Vorinstalliert
Front:
Rückseite:
 
Optional
Front:
Deckel:
Rückseite:
Boden:

2x 200mm (1000 U/min)
1x 140mm (1400 U/min) 



3x 120mm oder 3x 140mm oder 2x 200mm

3x 120mm oder 3x 140mm oder 2x 200mm
1x 120mm oder 1x 140mm
2x 120mm

Radiator-Support Front:
Deckel:
Rückseite:
Mainboard-Tray:
Boden:
1x 120mm, 140mm, 240mm, 280mm, 360mm, 420mm
1x 120mm, 140mm, 240mm, 280mm, 360mm, 420mm
1x 120mm , 140mm
1x 360mm, 420mm

1x 120mm, 240mm
max. CPU-Kühler-Höhe max. 200 mm
max. GPU-Länge max. 310mm (410mm ohne HDD-Käfig)
max. Netzteil-Länge 220mm (ohne Lüfter auf Boden)
Material-Gehäuse  Aluminium, Blech, Kunststoff, Glas
Gewicht
ca. 21 kg
Maße 294 x 580 x 592 mm (B x L x H)
Sonstiges getöntes Echtglas (tempered Glass) an vier Seiten
3x Thermaltake RGB Plus Lüfter
1x Thermaltake Controller
Farbe Silber-Schwarz mit leicht abgedunkelten Scheiben

 


Prev 1/10

Anmelden

Aktuelle News

Letzte Gehäuse Testberichte

Newsletter-Anmeldung