Cougar DEATHFIRE EX newsMit der Cougar Minos X3 bzw. der Cougar Revenger haben wir erst vor kurzem einen Blick, auf die Gaming Peripherie des Herstellers Cougar geworfen. Wer allerdings nicht nur auf der Suche nach einer neuen Gaming Maus ist, sondern auch gleich die passende Gaming Tastatur dazu haben möchte, muss meist tiefer in die Geldbörse greifen. Cougar bringt mit dem Deathfire EX Bundle eine Kombination aus Maus und Tastatur, bei dem Gamer-Herzen bedient werden sollen. Gleichzeitig will man preislich in sehr ansprechenden Regionen bleiben. Ob dieser Anspruch erfüllt werden kann, wird in diesem Artikel geklärt.

Cougar Revenger news Die Cougar Revenger, der neuste Ableger der Ergonomics-Reihe, orientiert sich preislich, aber auch technisch etwas weiter nach Oben als es zum beispiel die günstigere Cougar Minos X3 macht. Durch das schlichte, anthrazit-matte Gehäuse verbirgt sie etwas ihre Anleihen bzw. ihre Zielgruppe. Unter der Haut steckt dennoch eine waschechte Gaming-Maus. Dies attestiert nicht nur die 2-Zonen RGB-Beleuchtung, sondern vor allem der PixArt PWM3360 Sensor mit 12.000 DPI und einer Abtastrate von 1.000Hz. Wie sich der Nager im Test schlägt, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

Cougar Minos X3 newsDas im Jahr 2007 gegründete Unternehmen COUGAR produziert seit je her Netzteile, PC-Gehäuse und Lüfter. 2010 entschied sich dann das Unternehmen, auch Gaming-Mäuse, -Tastaturen und -Headsets anzubieten. Durch die hohe Kundenzufriedenheit und den zahlreichen, lobenden Bewertungen vertritt COUGAR mittlerweile eine hohe Position im Peripherie-Markt. Neben der Minos Reihe gibt es noch die M Serie, aus der wir bereits die 550M und die 700M getestet haben. Mit dem dritten Nachfolger, der X3, wird ein weiterer Nager mit Potenzial angeboten. Was die Maus leistet und ob sich Ihr günstiger Preis rechtfertigt, wird unser Testbericht zur Maus zeigen.

Speedlink ist ein altbekannter Name im Peripherie-Bereich. Geht man durch den ansässigen Elektronikfachmarkt bestätigt sich dieses Bild nochmals. Als Hersteller von High End Gaming-Peripherie konnte man sich bisher allerdings noch nicht ganz etablieren. Mit einer neuen Gaming Maus soll dies nun geändert werden. Mit einer einstellbaren Beleuchtung und vielen zusätzlichen Tasten soll die Speedlink Omnivi Core vor allem bei Gamern punkten und für Furore sorgen. Ob diese Strategie aufgeht, wird unser Testbericht zur Maus zeigen.

Corsair Glaive RGB newsCorsair hat erst kürzlich mit der Scimitar Pro RGB eine spannende Gaming-Maus auf den Markt gebracht. Nun kommt mit der Glaive RGB das nächste Familienmitglied an den Start. Die Besonderheit hierbei: austauschbare Daumen-Pads, ein förmlich gutes Design und natürlich, wie sollte es bei Corsair anders sein, eine RGB-Beleuchtung. Wir haben uns den Nager etwas genauer angeschaut und wollen herausfinden, wie sich die Glaive RGB schlägt.

Tt eSports Black FP newsEine moderne Gaming Maus, die über einen Fingerabdruck-Sensor verfügt und dadurch zusätzliche Sicherheit an den Schreibtisch bringen soll? Klingt zunächst etwas futuristisch, wurde mit der Tt eSPORTS Black FP Gaming Maus umgesetzt und auf den Markt gebracht. Neben einem recht klassischen Aufbau und einer erprobten Farbgebung, möchte der Hersteller hier also vor allem durch die Zusatzfunktionen und einer umfassenden Technik punkten. Wir haben uns die Maus einmal genauer angeschaut und klären in unserem Testbericht, ob dies gelingt oder ob die theoretisch gute Idee doch auf einige Hindernisse stößt.

Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung