Test: Patriot Viper V765

Patriot Viper V765 NewsbildDie Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick über den Tellerrand gewagt. Den Anfang macht die Viper V765 Gaming Tastatur, welche der Hersteller in der mittleren Leistungsklasse des eigenen Lineups anordnet. Zum Einsatz kommen dabei Kailh Box Switches und natürlich eine RGB-Beleuchtung.

 

 

Viper Gaming ordnet die eignen Tastaturen in den Klassen Novice, Intermediate und Expert an. Die Viper V765 ist in der Mitte vorzufinden. Im Vergleich mit der Stufe darunter bietet sie eine umfassendere Beleuchtung sowie dedizierte Medientasten. Eine Stufe darüber findet man noch mehr Tasten vor sowie einen noch größeren Beleuchtungs-Umfang. Mechanische Schalter findet man hingegen in allen Klassen wieder.

Patriot Viper V765 4k

Die Viper V765 setzt auf die Kailh Box Switches, welche im Gegensatz zu sogenannten Cherry MX Klonen nicht nur den Kreuz-Stempel besitzen, sondern zusätzlich eine quadratische Umrandung bieten. Technische Unterschiede der neusten Kailh-Generation werden auf der folgenden Seite erläutert. Weitere Merkmale der V765 sind ein Aluminium-Gehäuse, eine Handballenauflage sowie Spritzwasser- und Staubschutz. Preislich bewegt sich die hier vorgestellte Tastatur um die 90,- EUR.

 

Lieferumfang und Verpackung

Die Tastatur kommt sehr sicher verpackt daher. Neben der Tastatur und Handballenablage findet man in dem Karton noch einen Keycap-Abzieher sowie einen Briefumschlag. Dieser beinhaltet, wie beinahe üblich beim Hersteller, zwei Sticker mit dem Schlangenkopf-Logo sowie eine Kurzanleitung. Eine ausführliche Anleitung lässt sich auf der Produktseite herunterladen, ebenso wie die Software zur Individualisierung des Eingabegeräts.

Patriot Viper V765 1k Patriot Viper V765 1k Patriot Viper V765 1k

 

Das Keyboard im Überblick
Tastatur-Typ  Gaming, Mechanisch
Bezeichnung  ViperV765
Switch  Kailh Box Red
 Kailh Box White
Preis  ~87  EUR
Hersteller-Homepage  www.viper.de
Wichtige Features
Interface  USB
Beleuchtung  Ja, RGB-LEDs
Material
 Kunststoff, Aluminium
Abtastrate  1000 Hz
Kabel  1,8 m lang
Abmessungen  466 x 40 x 203 mm
Gewicht  1134 g
Weitere Eigenschaften
  • magnetische Handballenablage
  • Software
  • On-The-Fly Beleuchtungs-Einstellung
  • 102 Tasten Programmierbar
  • Anti-Ghosting/N-Key Rollover
  • Multimediatasten
  • Lautstärkerad
  • Spritwassergeschützt (IP56)

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte

Newsletter-Anmeldung