Test: Cooler Master SK630

cooler master sk630 newsbildGefühlt hat es von der ersten Vorstellung bis zur offiziellen Ankündigung der Cooler Master SK600 Serie eine Ewigkeit gedauert. Der Marktstart wurde nun vor kurzem vollzogen und der Hersteller konnte uns ein seriennahes Sample zukommen lassen. Die Cooler Master SK630 setzt auf das Ten Key Less Format und ist durch den Einsatz der Cherry MX Low Profile RGB Red Switches auch in der Bauhöhe kompakt. Was die Tastatur zu bieten hat und wie sich sich schlägt, klärt unser Artikel dazu.

 

 

Der Hersteller hat die SK600 Serie nicht mit dem Fokus Gaming oder Office entwickelt, sondern nennt als eigentliche Zielgruppe "Creator". Gemeint ist damit, dass man dem Design einen besonders hohen Stellenwert einräumt. Insgesamt ergibt sich bei der Cooler Master SK630 durch den Einsatz der Cherry MX Low Profile RGB Red ein Notebook-Flair, jedoch in sehr hochwertiger Optik.

Cooler Master SK630 1k

Grundsätzlich kann man sagen, dass die SK630 ohne verspieltes Gaming-Gehabe daherkommt, sondern eher einen edlen Look präsentiert. Der Einsatz von Metall, oder wie hier Aluminium, ist zwar bei mechanischen Tastaturen nichts neues, jedoch soll das Material bei der SK630 eben nicht nur der Stabilität dienlich sein. Neben der SK630 als TKL Modell, gibt es mit der SK650 auch eine Variante mit Full-Layout und 104 Tasten. Zusatztasten sind bei dieser also ebenso wenig vorhanden.

Cooler Master SK650

 

Lieferumfang und Verpackung

Öffnet man die Verpackung, erwartet einen zunächst einmal ein weiterer Karton. In diesem lagert die SK630 sicher in einem festen Beutel. Dieser dient nicht nur als Verpakungsmaterial, sondern kann auch für den weiteren Transport eingesetzt werden. Theoretisch wäre auch er auch als Staubschutz einsetzbar, jedoch müsste man dazu immer das Kabel abziehen. Dies ist eins der weiteren Inhalte. Das 1,8m Lange Kabel ist mit USB Typ-C und -A Steckern versehen sowie stoffummantelt. Ein Tastenabzieher sowie eine Anleitung mit On-the-fly-Befehlen runden das Paket ab. Man sieht also, dass Cooler Master auf eine Handballenablage verzichtet. Ob sich dies rächen wird, muss sich im Praxistest zeigen.

Cooler Master SK630 16k Cooler Master SK630 16k Cooler Master SK630 16k

 

Das Keyboard im Überblick
Tastatur-Typ  Produktivität, Mechanisch
Bezeichnung  Cooler Master SK630
Switch  Cherry MX Low Profile RGB Red
Preis  ca. 140 EUR
Hersteller-Homepage  www.coolermaster.de
Wichtige Features
Interface  USB 2.0
Beleuchtung  Ja, RGB-LEDs
Material
 Kunststoff, Aluminium
Abtastrate  1000 Hz
Kabel  1,8 m lang, Typ-C, Abnehmbar
Abmessungen  353,5 × 125,5 × 29,8 mm
Gewicht  552 g
Weitere Eigenschaften
  • N-/6-Key Anti-Ghosting
  • 512kb on-board Speicher
  • on-the-fly Steuerung
  • extra flache Tastenkappen
  • Software

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte

Newsletter-Anmeldung