Test: Corsair Strafe RGB MX-Silent (RGB)

Strafe RGB EinleitungMit der Strafe (zum Testbericht) hatten wir bereits das neuste mechanische Gaming-Keyboard von Corsair vorgestellt, nun gibt es mit der Strafe RGB eine verbesserte Variante mit RGB-Beleuchtung und komplett neuen MX-Silent Switchen von Cherry. Diese sollen spürbar leiser als die bisherigen Modelle MX-Red, MX-Blue oder MX-Brown sein. Während bei der "normalen" Strafe keine Handballenablage dabei war, hat Corsair nun eine in den Lieferumfang gepackt. Am generellen Design hat sich nicht viel geändert. Wie sich die Tastatur bzw. die neuen Switche so in der Praxis schlagen, klärt der nachfolge Testbericht.

 

Strafe RGB Opener

 

Lieferumfang

Corsair packt die Strafe RGB in einen schwarz-gelben Karton, der mit Abbildungen und Informationen rund um das Keyboard bedruckt ist. Der Lieferumfang besteht aus einer Gebrauchsanweisung, einem Garantie-Sheet, einer Handballenablage sowie Extra-Keycaps mitsamt Keycap-Entferner.

Strafe RGB 1 Strafe RGB 2 Strafe RGB 3

 

Das Keyboard im Überblick
Tastatur-Typ Gaming, Mechanisch
Bezeichnung Corsair Strafe RGB MX-Silent
Switch Cherry MX-Silent RGB
Preis ca. 160 EUR
Hersteller-Homepage www.gaming.corsair.com
Wichtige Features
Interface USB 2.0
Beleuchtung Ja, RGB-LEDs
Material
Kunststoff, Metal (im Inneren)
Abtastrate einstellbar auf 8,4,2 oder 1ms
oder BIOS-Mode
Abmessungen 448 × 170 × 40 mm
Gewicht 1,27kg
Weitere Eigenschaften Full Anti-Ghosting
Onboard-Speicher
104 Key Rollover
Handballenablage
FN-Key Multimedia-Buttons
USB-Port

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte

Newsletter-Anmeldung