Test: SanDisk Extreme Pro microSDXC 64GB

SanDisk Extreme Pro MicroSD 64GB newsDas Thema 4K ist mittlerweile immer mehr im Fokus und findet sowohl bei Fernsehgeräten, Action-Kameras und auch Smartphones seinen Anklang. Besonders im Video-Bereich ist das hochauflösende Material fast schon ein fester Bestandteil. Doch je größer die Auflösung, desto größer die Video-Dateien. Eine passende Lösung um dem großen Datenaufkommen her zu werden stellt die SanDisk Extreme Pro 64GB microSDXC-Karte dar. Die kleine Karte soll bis zu 275 MB/s Lesegeschwindigkeit und 100 MB/s Schreibgeschwindigkeit erreichen - also perfekt um große Daten möglichst schnell übertragen zu können.

SanDisk Extreme Pro MicroSD 64GB Opener

 

Lieferumfang

Geliefert wird die microSDXC-Karte in einer flachen Kartonage, in der ein kleines Fach aus Kunststoff ist. Dort sind die Karte und ein USB 3.0 Adapter untergebracht, mit dem man die Daten bequem von der Karte sowie darauf ziehen kann - da hat wohl mal jemand mitgedacht! Sowohl vorne als auch hinten auf der Verpackung sind mehrere Informationen zum Modell zu finden.

SanDisk Extreme Pro MicroSD 64GB 1 SanDisk Extreme Pro MicroSD 64GB 2 SanDisk Extreme Pro MicroSD 64GB 4

 

Die microSDXC-Karte im Überblick
Bezeichnung  SanDisk Extreme PRO 64GB
Preis  ca. 100 EUR
Hersteller-Homepage  www.sandisk.com
Eigenschaften
Kapazität  64 GB
Lesegeschwindigkeit  bis zu 275 MB/s
Schreibgeschwindigkeit  bis zu 100 MB/s
Videogeschwindigkeit  Class 10 (C10) und UHS Speed 3 (U3)
Formfaktor  microSDXC
Besonderheiten
 USB 3.0 Adapter inkl.

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Datenträger Testberichte

Newsletter-Anmeldung