Test: Asustor AS-202TE

 

Fazit

Der Asustor AS-202TE hat in usnerem Test eine wirklich gute Figur gemacht. Ganz abgesehen von der hervorragenden Verarbeitung und Optik, bietet Asustor mit diesem NAS einen multimediafähigen Homeserver der die Wünsche seiner Käufer vollkommen erfüllt. Mit einem Preis von knapp 230€ bietet Asustor hier neben einem guten Serversystem auch alles für die mediale Gestaltung auf dem Fernseher über den integrierten HDMI-Anschluss. Die GUI ist sehr übersichtlich gestaltet und intuitiv bedienbar. Einstellungsmöglichkeiten als FTP- und Webspaceserver, Sicherung mit SSH, Wake on LAN oder die Nutzung als SQL-Datenbank sind nur einige der unzähligen Möglichkeiten, die im AS-202TE schlummern.

Wer einen NAS zum normalen Gebrauch sucht greift beim AS-202TE keineswegs daneben und wird sehr zufrieden gestellt! Sollte der ein oder andere sich selbst vom Online-Interface überzeugen wollen, gibt es auf der Asustor Internetseite die Möglichkeit dies in einer Live-Demo zu tun. Das reine Chassis ist für circa 230 EUR oder auch bei Amazon erhältlich.

 

Asustor AS-202TE
Guter Multimedia-Homeserver zum super Preis, 05.08.2014

Testberichte Datenträger Hersteller-Homepage Bei Amazon kaufen
Pro Contra  Asustor-as-202TE-Fazit

+ Hochwertige Verarbeitung
+ Umfangreiche Funktionsmöglichkeiten
+ Benutzerfreundliche Bedienoberfläche
+ Nutzung über TV-Interface möglich

- Fernbedienung nur optional
- sehr kurzes Ethernetkabel

 

Da uns Asustor mit dem AS-202TE durchweg überzeugen konnte und klar gemacht hat, dass auch mit etwas weniger Leistung genügend Spaß erzeugt werden kann, verleihen wir dem NAS unseren Hardwarejournal Gold-Award.

Preis-Leistungs Award

 

Weitere interessante Testberichte

PNY Prevail 3K (240GB)

Seagate Portable Slim 500GB USB3.0

Seagate Desktop SSHD 2TB

Kingston MobileLite Wireless

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Datenträger Testberichte

Newsletter-Anmeldung