Test: Creative Sound Blaster Tactic3D Rage Wireless

 

Lieferumfang

Wie auch schon beim Tactic3D Wrath Wireless es schon der Fall war, kommt auch das Rage Wireless in einer auffälligen roten Verpackung daher, die den Käufer schon auf das Klag-Spiel-Erlebnis einstimmen soll. Das angelegte Farbschema zieht sich auch beim innenliegenden Produkte komplett hindurch. Im Karton befindet sich logischer Weise das Headset selbst, ein USB-Anschlusskabel zum Aufladen des Akkus, der WiFi Dongle und ein kurzes Benutzerhandbuch nebst Treiber-CD.

creative-tactic3D-rage-wireless-unboxing-1  creative-tactic3D-rage-wireless-unboxing-2

creative-tactic3D-rage-wireless-unboxing-3

Nach dem Auspacken fällt sofort die gute Haptik des Headsets auf, welches sich nicht nur auf den ersten Eindruck beschränkt, sondern vom Hersteller auch bis zuletzt umgesetzt wurde. Beginnen wir den Rundgang beim Kopfbügel. Dieser wurde einem Polster bzw. Kunstlederbezug versehen und soll den Tragekomfort massiv erhöhen. Auf der Oberseite des Bügels wurde kunstvoll der Name auf lackiert. Die beiden recht großen Ohrmuscheln wurden ebenfalls mit angenehmen Polstern versehen. Diese umschließen die Ohren komplett. Ein nerviger Druck kann dadurch beim Tragen schon einmal nicht entstehen. An dieser Stelle wäre auch schon das erste Highlight zu nennen. Die Ohrmuscheln lassen sich seitens des Users mit einer von Creative bereitgestellten Software, gemäß der eigenen Wünschen, stilvoll und schick in Szene setzen. In Der Praxis sieht es so aus, dass man seinen Farbton beliebig definieren kann.

creative-tactic3D-rage-wireless5 creative-tactic3D-rage-wireless3 creative-tactic3D-rage-wireless6

creative-tactic3D-rage-wireless7 creative-tactic3D-rage-wireless8 creative-tactic3D-rage-wireless4

Dies soll aber bei Weitem noch nicht alles gewesen sein. Nebst den optischen Features, findet man an den Ohrmuscheln einen Ein-Aus-Schalter für das Headset, ein Rädchen zur Lautstärkeregulierung, den Mini-USB-Port für das Ladekabel sowie den Klinkenstecker für das abnehmbare Mikrofon. Alle genannten Punkte wirken sehr stimmig in das Layout integriert und sitzen dort, wo sie auch sitzen sollten. Bei der Verarbeitung leistet sich Creative ebenfalls keinen Fauxpas. Alle Bauteile sind sehr sauber zusammengebaut und verleihen dem Headset dadurch eine sehr hochwertig anmutende Haptik.

creative-tactic3D-rage-wireless9 creative-tactic3D-rage-wireless10 creative-tactic3D-rage-wireless11

Schauen wir uns die von Creative bereitgestellte Software sowie deren Funktionsweise der verbauten Komponenten einmal im Detail an.

 

{slide=Technische Daten *klicken zum Anzeigen*}

 

  • Frequenzumfang: 20Hz ~ 20kHz
  • Empfindlichkeit: 102dB/mW
  • Impedanz: 32 ohms
  • Akkulaufzeit: Bis zu 16 Stunden
  • Audiotreiber: 50-mm-FullSpectrum-Treiber
  • SchnittstelleKabelloses
  • Nutzung während der Aufladung: Ja
  • Mikrofon
  • MikrofontypKondensatormikrofon mit Geräuschunterdrückung
  • Abnehmbar: Ja
  • Frequenzumfang: 100Hz ~ 6.5kHz
  • Impedanz: <2.2k ohms
  • Empfindlichkeit: -40dBV/Pa

 

{/slide} 

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Audio Testberichte

Newsletter-Anmeldung