Test: beyerdynamic Custom Game

beyerdynamic custom game newsbildDie beyerdynamic Custom-Serie war bislang nur als reiner Kopfhörer erhältlich. In der Leistung konnte das beyerdynamic Custom One Pro uns aber bereits überzeugen. Die Neuauflage der Serie rückt nun Gaming in den Fokus, kommt also direkt mit abnehmbaren Mikrofon daher. Die weiteren Features der Serie bleiben dem beyerdynamic Custom Game dabei erhalten.

 

 

Unterhalb des High-End Headsets beyerdynamics MMX 300, hat der Hersteller das beyerdynamics Custom Game platziert. Auch dieses soll mit einem klasse Sound glänzen und weitere Gaming-Features beherbergen. Bei der Auslegung hat man sich dabei an eher schwächere Kopfhörerverstärker orientiert. Das Custom Game ist nämlich nur mit 16 Ohm spezifiziert. Eine Verwandtschaft ist optisch dabei schon zu erkennen, zumindest gleichen sich ein Teil der Design-Elemente, was bei beyerdynamics ja nicht unüblich ist. Ausgangslage dürfte insgesamt auch eher das beyerdynamics Custom One Pro oder Pro Plus sein.

beyerdynamic Custom Game 4k

Um der jüngeren Generation zu gefallen, kann man das Headset vom eher tristen Look durch einfaches Anbringen von Covern etwas aufpimpen. Den aggressiven Look eines Sennheiser GSP 550 oder Teufel Cage erhält es damit zwar nicht, aber die Idee ist dennoch cool. Ob die anderen Features der Zielrichtung gerecht werden, stand ebenfalls mit bei uns auf der Checkliste. Ebenso wie eine Enschätzung des Klangs und des Komforts. Zunächst folgt aber ersteinmal ein Blick in den Karton.

 

Lieferumfang

Dass das beyerdynamics Custom Game vermutlich eine größere Gruppe erreichen soll, zeigt auch schon die Aufmachung. Mit dem Sichtfenster ist es auch ladentauglich. Statt in einer Transporttasche wie beim MMX 300, hängt das Headsert wie auf einem Ständer. In dessen Inneren findet man das ansteckbare Mikrofon mit Klinkekabel für Geräte mit Kombo-Anschluss, eine Verlängerung mit Y-Kabel für den Betrieb am PC sowie vier Wechselcover. Der Imbusschlüssel ist an einer Lasche des Kartons angebracht und kann leicht übersehen werden.

beyerdynamic Custom Game 1k beyerdynamic Custom Game 1k beyerdynamic Custom Game 1k

 

Das Headset im Überblick
Typ  Stereo Gaming-Headset
Bezeichnung  beyerdynamic Custom Game
Preis  ~ 200 €
Homepage www.beyerdynamic.de
Frequenzrate  5 Hz bis 35 kHz
Treibertyp  40 mm
Impedanz  16 Ohm
Kernschalldruckpegel  96 dB
Verbindung
 1x 3,5mm Klinke (1,6m)
 2x 3,5mm Klinke Verlängerung (0,8m)
 1x 6,35mm Adapter
Gewicht  282 g
Besonderheiten
  • Sound Slider
  • Modulare Kabel für PC und Konsole
  • 6,35 mm Adapter
  • Kabelfernbedienung
  • Wechselcover für die Seiten

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Audio Testberichte

Newsletter-Anmeldung