Test: Sennheiser G4me Zero

Sennheiser-G4me-Zero-NewsbildSeit vielen Jahren ist Sennheiser nicht nur audiophilen Menschen ein Begriff sondern hat sich durch hochwertige Produkte auch in die Herzen vieler Ottonormalverbraucher katapultiert und besticht seither mit deutscher Ingenieurskunst, die die Ohren der weltweiten Zuhörer zu verwöhnen weiß. Um auch Gaming-Freunden mal wieder einen besonderen Leckerbissen vorzusetzen, liefert Sennheiser nun das G4me Zero, ein Headset welches laut Herstellerangaben und dank der eigens entwickelten Wandlern für Präzisionsklang sorgen soll.  Ob das Headset für die angepeilte Zielgruppe eine so starke Bereicherung ist, wie es Sennheiser verspricht, haben wir im nachfolgenden Test genauer für euch unter die Lupe genommen.

Sennheiser-G4me-Zero-Opener

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Sennheiser.

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Audio Testberichte

Newsletter-Anmeldung