Test: Edifier Bric Connect

Edifier-Bric-Connect-NewsbildDie chinesische Firma Edifier ist vielleicht nocht nicht allen ein Begriff. Kennern sind jedoch sicher einige solide Produkte des Herstellers bekannt. Das auf Audioartikel ausgelegte Unternehmen bringt mit dem Edifier Bric Connect nun ein tragbares Bluetooth Lautsprechersystem auf den Markt, welches mit zwei Treibern und einer mitgelieferten Fernbedienung überzeugen soll. Außerdem wurde statt auf einen verbauten Akku, auf den klassischen AA-Batteriebetrieb gesetzt. Ob sich der Preis von knapp 100€ lohnt und das Edifier Bric Connect mit dem Sound Blaster ROAR von Creative zu vergleichen ist, klären wir im folgenden Testbericht für euch.

 

Edifier-Bric-Connect-Opener

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Edifier.

 


Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (2 Antworten).
Gesendet: 14 Okt 2014 10:57 von Badt #4605
Badts Avatar
Schicker Lautsprecher, ich selbst habe gerade den Creative ROAR hier und bin echt schwer begeistert vom Sound und auch vom Aussehen. Was mich bei Edifier stören würde, das ist eben der Betrieb mit AA-Batterien, dafür ist der Preis allerdings sehr gut.
Gesendet: 17 Okt 2014 10:09 von Ben.Hollywood #4685
Benny.s Avatar
Der Betrieb mit Batterien hat ja immer Vor- und Nachteile und ist meiner Meinung nach auch ein Stück weit Geschmackssache.
Das ROAR ist natürlich ein echtes Schmuckstück in Sachen Qualität und Funktionsumfang. Da wird so schnell nichts vergleichbares zu dem Preis kommen, wer es aber etwas einfacher möchte und vielleicht noch ein bisschen wartet, kann das Bric Connect sicher sehr günstig im Internet schießen :)

Aktuelle News

Letzte Audio Testberichte

Newsletter-Anmeldung