Corsair Void RGB Elite Wireless NewsbildDie Void Headset-Serie von Corsair ist schon lange existent und hat auch bereits einige Überarbeitung erfahren. Mit der Corsair Void Elite-Serie handelt es sich nun um die dritte Generation. Dem Test zugrunde liegt das Corsair Void RGB Elite Wireless, welches die Charakteristischen Merkmale des Gerätes bereits im Namen trägt.

Corsair HS60 Pro NewsbildNeben der Void-Serie hat auch die HS-Serie eine Überarbeitung erfahren. Da es sich hier erst um die zweite Generation handelt, erhalten die neuen Headsets das Kürzel Pro statt Elite. Als Emporkömmling wurde das Corsair HS60 Pro Surround zur Verfügung gestellt, welches von der Auslegung wie sein Vorgänger beschaffen ist. Es handelt sich also um ein analoges Headset mit Klinken-Anschluss und beiliegender USB-Soundkarte.

Sennheiser GSP 370 NewsbildKlammheimlich hat Sennheiser das nächste Wireless-Gaming-Headset vorbereitet. Mit dem Sennheiser GSP 370 bietet man einen günstigeren Einstieg, was sich bei der Wahl des Ausgangsmodell, aber auch der Ausstattung niederschlägt. Vorrangig hat man beim neuen Modell auf Komfort (285g) sowie eine lange Laufzeit (100 Stunden) wert gelegt. Wie es sich sonst schlägt, erfahrt ihr hier.

Corsair Virtuoso RGB Wireless SE NewsbildWährend man mit dem Corsair HS35 den Einstieg den Audio-Bereich des Herstellers günstiger gestalten wollte, geht das Corsair Virtuoso RGB Wireless in entgegengesetzte Richtung und stellt das erste eigene Headset oberhalb von 150€ dar. Zur Anwendung kommt einmal mehr die Slipstream-Technologie, welche die Latenz auf ein Minimum drücken soll. Zudem soll das Headset natürlich klanglich und auch bei der Verarbeitung überzeugen. Im Test sollte die Special Edition uns von sich überzeugen.

beyerdynamic team tygr newsFür Podcaster, Streamer, Gamer oder zur einfachen Video-Nachvertonung hat der Audiospezialist beyerdynamic aus Heilbronn was passendes im Portfolio. Das Team TYGR, bestehend aus dem TYGR 300 R Kopfhörer und FOX USB-Tischmikrofon, möchten wir uns heute genauer anschauen und prüfen wie gut die Sprach- bzw. Klangqualität umgesetzt wurde.

Sharkoon Gaming DAC Pro S NewsbildSharkoon ist für günstige PC-Produkte bekannt. Dass günstig nicht gleichzusetzen mit billig ist, offenbarte uns bereits der Test der Sharkoon Skiller SGM2. Gleiches soll auch auf die Sharkoon Gaming DAC Pro S zutreffen. Die winzige USB-Soundkarte ist mit ~30€ deutlich erschwinglicher als bspw. die Sennheiser GSX 1000, soll allerdings dennoch in der Lage sein die Qualität der Audioausgabe und auch -Eingabe deutlich zu steigern. Ob dies gelingt, erfährst du im folgenden Artikel.

Aktuelle News

Letzte Audio Testberichte

Newsletter-Anmeldung