Test: Corsair Vengeance RGB PRO 16GB DDR4-3600

Corsair Vengeance RGB Pro 16GB DDR4 3600 NewsbildHat hier jemand RGB gesagt? Logo! Erneut hat Corsair das eigene Portfolio durch ein RGB Produkt aufgestockt. Betroffen ist die Vengeance DDR4-Serie, welche zwar bereits als RGB Variante verfügbar ist, jetzt aber mit adressierbaren Dioden bestückt wurde. Dadurch ändert sich das Namensschema zu Corsair Vengeance RGB PRO. Konkret haben wir das Dual-Kit bestehend mit 16GB erhalten, welches laut dem XMP Taktraten von 3600MHz vorweisen kann. Von den Fakten her also sehr ähnlich zu den bereits getesteten Vengeance RGB White Edition. Können die PRO mehr als nur bunter leuchten?

Test: Corsair Dominator Platinum Special Edition Contrast 32GB DDR4-3466

Corsair Dominator Platinum Special Edition Contrast NewsbildDie Corsair Dominator Platinum-Serie ist schon lange fester Bestandteil des Arbeitsspeicher-Lineups des Herstellers und bedient dabei Premium-Ansprüche. Eine Steigerung ist hier aber tatsächlich auch noch möglich, und zwar in Form von Sondereditionen. Mit der Special Edition Torque hatte man bereits für Aufsehen gesorgt. Dies trifft auf die neue Version auch zu, jedoch sind die Corsair Dominator Platinum Special Edition Contrast 32GB DDR4-3466 deutlich dezenter. Was der limitierte RAM zu leisten vermag, haben wir für euch getestet.

Test: ADATA XPG GAMMIX D10 16GB DDR4-3000

ADATA XPG GAMMIX D10 DDR4 RAM newsAuf der Computex 2017 zeigte ADATA die neue, für Spieler konzipierte Produktserie XPG GAMMIX. Neben einer M.2-PCIe-SSD GAMMIX S10 stellte ADATA auch einen neuen DDR4-Speicherableger namens GAMMIX D10 vor. Für den nachfolgenden Test steht uns das leistungsstarke Dual-Channel Kit AX4U300038G16-DRG mit 2x8GB und schnellen 3000MHz bei CL16-18-18-36 zur Verfügung. Wie sich das Speicherkit schlägt und ob sich das sog. XPG-Open-Top-Hitzeschild positiv auf die Performance und das Overclockingpotenzial auswirkt, erfahrt ihr auf den kommenden Seiten. 

Test: Corsair Vengeance RGB White Edition 16GB DDR4-3600

Corsair Vengeance RGB WHITE EDITION newsCorsair präsentierte bereits auf der CES 2017 in Las Vegas den Vengeance RGB DDR4 Arbeitsspeicher als weiteren Ableger dieser erfolgreichen Serie. Erst vor wenigen Wochen wurden nun die Corsair Vengeance RGB in der White Edition vorgestellt. Im nachfolgenden Test haben wir uns das Dual-Channel-Kit CMR16GX4M2C3600C18W mit 2x8GB und schnellen 3600MHz Speicherchips bei CL 18-19-19-39 mal genauer angesehen. Wie sich das Speicherkit in der Praxis geschlagen hat und mit welchem erfreulichen OC Potenzial es daher kommt, klären die nachstehenden Zeilen.

Test: Corsair Dominator Platinum Special Edition Torque 32GB DDR4-3200

Corsair Dominator Platinum Special Edition Torque newsCorsair hat vor kurzem den neuen Dominator Platinum Special Edition Torque DDR4-Speicher vorgestellt. Inspiriert von extrem hohen Geschwindigkeiten ist jedes Modul mit einem wärmebehandelten Heatspreader-Effekt, schwarzen Sidepanels und weißer LED Beleuchtung ein echter Hingucker. Mit dem Torque erweitert der Hersteller seine Dominator Platinum Special Edition Reihe nun schon um ein drittes Arbeitsspeicherkit mit einem separatem Design. Im folgenden Test schauen wir uns das 32 GB große CMD32GX4M4C3200C14T einmal genauer an.

Test: Corsair Vengeance LED DDR4-3200 / Corsair Vengeance RGB DDR4-3000

Corsair präsentierte mit dem Vengeance LED bereits auf der Computex 2016 einen weiteren Ableger der Vengeance Arbeitsspeicherserie. Nicht einmal ein Jahr danach zeigte sich auf der CES 2017 in Las Vegas bereits eine überarbeitete Version mit dem Namen Vengeance RGB. Für unseren nachfolgenden Test geht das Corsair Vengeance LED Kit CMU32GX4M4C3200C16 und das Corsair Vengeance RGB Kit CMR32GX4M4C3000C15 an den Start. Wie sich beide Speicherkits in der Praxis schlagen und warum es uns besonders die Beleuchtung angetan hat, wird auf den nachfolgenden Seiten ausführlich dargestellt. Auch in Sachen Overclocking stellten wir die RAMs nicht hinten an (...)

Aktuelle News

Letzte ArbeitsspeicherTestberichte

Newsletter-Anmeldung