Ilogo HWJ Advent 2017n diesem Jahr wird es bei Hardware-Journal wieder einen Adventskalender geben. Natürlich ist dieser vollgepackt mit tollen Preisen rund um die Hardware-Branche. Diese werden immer erst am jeweiligen Tag des Kalenders bekanntgegeben. So bleibt ein gewisses Maß an Spannung aufrecht erhalten.

ADATA Technology hat eine neue externe SSD vorgestellt bzw. wird diese auf den Markt bringen. Die ADATA SC685 kommt im schlanken Gehäuse, bietet Kapazitäten von 250GB, 500GB, 1TB und 2TB und hat außerdem eine Garantie über drei Jahre.

Eigentlich hat es sich schon mit dem AMD Ryzen 9 3950X angekündigt, nun gibt es die Bestätigung: AMDs Threadripper 3960X und 3970X deklassieren die Konkurrenz und setzen in vielerlei Hinsicht neue Maßstäbe.

Unser Artikel zum NZXT CAM Ökosystem basierte auf der Version 3.7.8. Nun hat der Hersteller die Software grundlegend überarbeitet, weshalb die Versionsnummer ab nun bei 4.0 beginnt.

Beim Thermaltake H550 TG ARGB verbaut der Hersteller an der Front eine 2mm dicke Aluminium-Platte, dessen Kante mit einer adressierbaren Beleuchtung versehen ist. Dabei scheint man insgesamt auf die Basis der Thermaltake Commander G-Serie zu setzen.

Statt neuer Hardware oder Peripherie hat Corsair diesmal Neuigkeiten im Bereich der Software vorgestellt. Die Schaltzentrale iCUE ist ab sofort auch für macOS verfügbar, sodass man die Peripherie des Herstellers auch an Apple-Computern konfigurieren kann.

logo hw journalIm heutigen Webwatch sind mehrere interessante Tests zu Audio-Geräten, Eingabegeräten, Grafikkarten sowie Gehäusen vorzufinden. Viel Spaß beim Lesen.

Enermax verpasst ihrem Topmodell Das LIQMAX III 360mm ein Upgrade auf adressierbare RGB-LEDs und wird mit einem RGB-Controller für den Stand-Alone-Betrieb ausgeliefert. Mit drei Dual-Convex RGB-Lüftern soll der Kühler eine TDP von 360W erreichen können, wodurch der LIQMAX III 360 ARGB die neuesten Multicore-Prozessoren kühlen kann.

Die drei Gehäuse der Thermaltake Commander G-Serie haben optisch viel Ähnlichkeit mit den Midi-Towern der Commander C-Serie, bauen jedoch minimal kompakter. In der Front ist aber auch hier immer ein 200mm ARGB-Lüfter vorzufinden.

Der Razer Junglecat ist ein Gaming-Controller für Android-Smartphones, welcher optisch an die Joycons der Nintendo Switch erinnern. Genau wie diese, können sie an den Seiten des Smartphones oder zusammengesteckt als Controller genutzt werden.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: SilverStone RL08

      Test: SilverStone RL08Gehäuse mit 5.25"-Schacht etablieren sich wieder im Markt (...) so zeigt auch Silverstone wie man ein Laufwerk geschickt im Gehäuse unterbringen kann. Der RL08 Miditower bringt neben dem...

    • Test: Asustor AS1004T v2 4-Bay NAS

      Test: Asustor AS1004T v2 4-Bay NASJeder Anwender, ob beruflich oder privat, der es etwas mit der Datensicherheit hält, kommt früher oder später nicht um eine NAS herum. Nicht nur das aktuelle NAS-Systeme ein sicheres...

    • Test: Zalman CNPS20X

      Test: Zalman CNPS20XWer sich schon länger mit PCs beschäftigt, dem dürfte Zalman sicherlich auch noch ein Begriff aus den Pentium 4- und Athlon-Zeiten sein. Lange Zeit war es dann etwas stiller um den...

    • Test: Cooler Master Hyper 212 Black Edition

      Test: Cooler Master Hyper 212 Black EditionDie Cooler Master Hyper-Serie der Luftkühler siedelt sich im unteren Preissegment an und soll dort eigentlich durch eine einfache, aber solide Konstruktion für ein gutes...

    • Test: MSI MPG X570 Gaming Edge WIFI

      Test: MSI MPG X570 Gaming Edge WIFIDas MSI MPG X570 Gaming Edge WIFI kann bzw. muss mit einem Preis von ~190€ noch fast zu den Einstiegs-Mainboards mit dem aktuellen AMD Chipsatz gezählt werden. Es geht zwar auch ein gutes...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung