Thermaltake hat die Level 20 Serie um ein weiteres Gehäuse erweitert. Das Thermaltake Level 20 HT ist ein Full Tower mit interessantem Aufbau und als erstes Gehäuse der Serie auch als Snow Edition, also in weiß, erhältlich.

Raijintek hat das Metis weiter entwickelt und stellt das neue kompakte Gehäuse als Raijintek Metis Evo vor. Erhältlich ist dieses als TGS mit zwei Glas-Seitenteilen und ALS mit perforierten Aluminium-Seitenteilen. Frischen Wind gibt es in Sachen Konzept aber auch für die Hardware.

Das Cooler Master SL600M sollten sicher einige schon kennen und auch auf dem Zettel haben. Dieses ATX-Gehäuse zählt in Fachkreisen seit längerem zu wenigen Innovationen der letzten Zeit was den internen Aufbau angeht und weiß durch hochwertige Materialen in der silbernen Aluminium-Version zu überzeugen. Jetzt kommt dieses Gehäuse auch als schwarze Ausführung auf den Markt.

Bei Thermaltake braucht man sich in Sachen ab sofort nicht mehr zwischen Optik und Leistung zu entscheiden. Denn der Thermaltake Toughram RGB DDR4 ist als 16GB Kit nun auch mit bis zu 4400 MHz erhältlich.

Das SSD Aufgebot von XPG, der Gaming Brand von ADATA, ist bereits recht umfassend. Mit der XPG SX8100 fügt der Hersteller nun ein weiteres Modell im M.2 Format und PCIe Gen3x4 Anbindung hinzu.

LG hat sich mit NVIDIA zusammengetan und die Unterstützung der NVIDIA G-SYNC-Kompatibilität für seine 2019-OLED-Fernseher (Modell 65 / 55E9, Modell 77/65 / 55C9) hinzugefügt. Die neuesten OLED-Produkte von LG sollen Geschwindigkeit und eine hohe Farbwiedergabe gekonnt kombinieren und ein flüssiges und beeindruckendes Spielerlebnis gewährleisten. 

ZALMAN stellt mit dem i3 und i3 Edge zwei Midi-Tower vor, welche ein hohes Maß an Flexibilität mit einem großzügigen Platzangebot und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis vereinen sollen. Beide Gehäuse sind vom Werk bereits mit jeweils vier Lüftern samt weißer LED-Beleuchtung und einer integrierten Lüftersteuerung ausgestattet.

Intel gibt Spezifikationen und Verfügbarkeit des neuen Intel Core i9-9900KS Special Edition Prozessor der 9. Generation bekannt. So soll die CPU sich hauptsächlich an Gamer richten, wofür der hohe Turbo-Boost mit bis zu 5.0 GHz auf allen Kernen spricht. 

Razer stellt das Tartarus Pro vor. Das jüngste Mitglied in der Razer Tartarus-Familie ist das erste Keypad mit analogen optischen Switches und soll für beste Kontrolle im Spiel sorgen können.

Auch in der GTX 16 Serie hat Nvidia Super-Modelle nachgeschoben. Die Nvidia GeForce GTX 1660 Super kommt mit der selben Shader Anzahl wie die non-Super, jedoch mit GDDR6 VRAM-Upgrade. Folgend weitere Infos sowie eine Übersicht der Partnerkarten.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair QL RGB Lüfter

      Test: Corsair QL RGB LüfterWenn man denkt, mehr Beleuchtung geht nicht, kommt Corsair doch noch einmal mit einem lichtgesteigerten Produkt um die Ecke. Diesmal sind davon mal wieder die Lüfter betroffen. Die Corsair...

    • Test: ASUS ROG Ryujin 240

      Test: ASUS ROG Ryujin 240Manchmal muss man einfach googlen um herauszufinden wie die Hersteller auf die teils kryptischen Produktbezeichnungen kommen. Die ASUS ROG Ryujin 240 ist hier beispielsweise so ein Kandidat....

    • Alle AMD TRX40 Mainboards im Überblick

      Alle AMD TRX40 Mainboards im ÜberblickAMD hat den startschuss für den neuen Chipsatz TRX40 gegeben. Die üblichen verdächtigen Mainboard-Hersteller haben diesen gehört und mehr oder weniger sofort ihre Platinen mit dem besagtem...

    • Test: XPG Spectrix S40G 512GB

      Test: XPG Spectrix S40G 512GBMit der XPG Spectrix S40G hat der Hersteller RGB-Beleuchtung auch auf die M.2 Schnittstelle gebracht. Konkret handelt es sich um eine NVMe-SSD, welche auf der Vorderseite mit einem...

    • Test: MSI Vigor GK50 Low Profile

      Test: MSI Vigor GK50 Low ProfileAuch wenn die Cherry MX Low Profile Schalter schon gefühlt eine Ewigkeit erhältlich sind, werden nicht viele Tastaturen mit diesen bestückt. Ein Alternative stellen die Kailh Choc Switches dar,...

Newsletter-Anmeldung