Lenovo Titanium Enterprise NCC-1701A – Ein spaciger Gaming-PC

logo lenovoWer sich auskennt, der ahnt schon anhand der Bezeichnung, wie der Lenovo Titanium Enterprise NCC-1701A Gaming PC aussieht. Vorbild des Rechners war die USS Enterprise aus Star Trek. Die Hardware soll trotz der "spielerischen" Optik kräftig ausfallen.

 

 

Lenovo Titanium Enterprise NCC 1701A 3  Lenovo Titanium Enterprise NCC 1701A 2

Zu allererst, es handelt sich dabei nicht um ein Modding Objekt oder ein Concept. Lenovo möchte den PC tatsächlich in dieser Form herausbringen. Wann dies der Fall ist nicht bekannt. Zunächst soll er in China für $2180 erscheinen. Etwas Unterschiede zum Original bzw. Vorbild gibt es zwar schon, allerdings ist eine Ähnlichkeit nicht abstreitbar. Wie die Hardware genau angeordnet ist, lässt sich schwer sagen, jedoch hat der Hersteller wohl auch im hinteren Bereich etwas verstaut, weshalb hier das Design etwas abgeändert werden musste.

Lenovo Titanium Enterprise NCC 1701A 1 Lenovo Titanium Enterprise NCC 1701A 4 Lenovo Titanium Enterprise NCC 1701A 5

Als Hardware wir eine CPU der 9. Generation genannt, es könnte also durchaus auch einer der beiden neuen 8-Kerner verbaut werden. Dieser wird gepaart mit 32GB DDR4 RAM. Als Videobeschleuniger soll eine GeForce RTX 2080 zum Einsatz kommen. 1TB M.2 SSD kombiniert mit 2TB HDD runden das Hardwarepaket ab. Zudem soll eine RGB Beleuchtung verbaut sein.

Quelle: liliputing via TechPowerUp

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung