Corsair ONE Elite und Pro Plus – Mini PC nun auch mit Intel Sechskerner erhältlich

logo corsairNeben dem Trend der RGB Beleuchtung, lässt sich auch leicht eine Tendenz zu kleineren Rechnern erkennen. Corsair hat für zweiteres schon länger mit der ONE Pro-Serie ein Kraftpaket im Sortiment. Dieses hat nun ein Update erfahren und ist in der Pro Plus und Elite Version nun mit dem Intel i7-8700K erhältlich. In Verbindung mit der Nvidia GTX 1080 ti mächtig viel Leistung auf minimalen Raum.

 

 

Corsair ONE Elite 3 Corsair ONE Elite 5

An der Konstruktion und der Optik hat der Hersteller keine Veränderungen vorgenommen. Das Aluminium-Turm-Gehäuse kommt somit immer noch mit einem sehr kleinen Fußabdruck daher und bietet im Inneren lediglich 12L Raummaß. Die Kühlung übernehmen zwei getrennte AiO Wasserkühlungen mit 24mm Radiator, welche sich an den Seiten direkt vor der jeweiligen Hardware befinden. Die Durchlüftung wird durch einen ML140 Lüfter im Deckel umgesetzt. Die Lautstärke des Tower soll somit bei lediglich 20dBA im Idle Zustand liegen.

Corsair One Elite 4

Der ONE Elite setzt nun auf einen Intel i7-8700K mit 4,2GHz. Unterstützt wird dieser durch 32GB DDR4-2666 Corsair Vengeance LPX Speicher. Beim Pixelbeschleuniger handelt es sich um eine Nvidia GeForce GTX 1080 ti, welche durch die Kühlung bis zu 10% automatisch übertaktet wird. Die Datenspeicherung übernehmen eine M.2 NVMe SSD mit 480GB sowie eine SATA SSD mit 2TB. Als Energieliferant wird ein Corsair SF500 verbaut. Insgesamt sollte der Kompaktrechner keine Mühen mit neuen Spielen oder aufwändigen Anwendungen haben. Besonders in Kombination mit der neuen Corsair Unplug & Play Serie ergeben sich tolle Möglichkeiten. Speziell für Käufer des Corsair ONE bietet der Hersteller auch eine K63 Wireless Special Edition an, welche eine passende Farbgebung in ONE Ice Blue erhalten hat. Das ONE Pro Plus Modell wird lediglich beim Arbeitsspeicher beschnitten und sollte somit auch bereits sehr viel Leistung bieten.


 

Verfügbarkeit und Preis

Beider Modelle sind ab sofort beim Hersteller erhältlich. Die Preise liegen derzeit bei ~3000€ für den Corsair ONE Elite und ~2800€ für den Corsair ONE Pro Plus.

 

Quelle: Corsair

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700

      Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700Bevor sich das Ryzen 2000 Lineup demnächst noch durch kleinere Modelle mit vier Kernen (AMD Ryzen 3 2300X) vergrößert, haben wir uns noch einmal einen Sechs- sowie Achtkerner geschnappt und...

    • Test: Corsair T2 Road Warrior

      Test: Corsair T2 Road WarriorEin gutes dreiviertel Jahr nach dem letzten Test eines Gaming-Stuhls haben wir uns dieser Produktkategorie erneut gewidmet. Das hier vorgestellte Sitzmöbel stammt dabei wieder vom selben...

    • Test: Iiyama ProLite XUB2492HSU

      Test: Iiyama ProLite XUB2492HSUWer viel Wert auf ergonomische Eigenschaften legt und sich hauptsächlich mit Office-tätigkeiten durch den Alltag schlägt, der braucht weder FreeSync, G-Sync oder andere Wunderwaffen aus der...

    • Test: be quiet! Dark Base Pro 900 rev. 2

      Test: be quiet! Dark Base Pro 900 rev. 2Flaggschiff des Herstellers be quiet! im Gehäuse-Bereich ist auch in 2018 weiterhin das Dark Base Pro 900. Auf der Computex präsentierte sich der Full-Tower in einer überarbeiteten...

    • Test: Cooler Master MasterLiquid ML240R ARGB

      Test: Cooler Master MasterLiquid ML240R ARGBZeigten zu Beginn des RGB-Trends die Produktbilder der Hersteller oft eine falsche Wahrheit über die Möglichkeiten der Beleuchtungen, hat man mit der Verbreitungsoffensive adressierbarer...

Newsletter-Anmeldung