Reflecta ERGO Reihe lässt Wechsel der Arbeitsposition zu

logo ReflectaGeht man einer sitzenden Tätigkeit nach, ist der Bürostuhl ein sehr wichtiger Begleiter im Arbeitsalltag. Doch egal wie gut das Sitzutensil auch ist, es kann dennoch zu Schmerzen in Rücken, Nacken und Wirbelsäule kommen. Abhilfe soll die Reflecta ERGO Reihe machen, die einen Wechsel von sitzender und stehender Position zulässt.

Weiterlesen: Reflecta ERGO Reihe lässt Wechsel der Arbeitsposition zu

Anmelden

Notiz: MSI Test-IT 7.0 – X470 Mainboards erproben und behalten

logo msiDu hast Bock auf ein neues AMD AM4 Mainboard und Spaß daran deine Eindrücke der Platine preiszugeben? Dann kommt die MSI Test-It 7.0 Aktion wie gerufen. Der Hersteller ermöglicht es im siebten Anlauf zehn Teilnehmern ein MSI X470 Mainboard zu testen, welches nach Veröffentlichung eines Tests behalten werden darf.

Weiterlesen: Notiz: MSI Test-IT 7.0 – X470 Mainboards erproben und behalten

Anmelden

Silverstone FG122 und FG142 vorgestellt

logo silverstoneWer Fan von beleuchteten Lüftern ist, allerdings noch nicht das passende Modell gefunden hat das Serienmäßig überzeugt, für den hat Silverstone nun evtl. ein passendes Upgrade vorgestellt. Hinter der Produktbezeichnung versteckt sich ein Lüfterrahmen für 120mm bzw. 140mm Lüfter, welcher mit 24 adressierbaren RGB LEDs bestückt ist.

Weiterlesen: Silverstone FG122 und FG142 vorgestellt

Anmelden

Thermaltake H200 stellt internen USB-Hub vor

logo TTPremiumMoment. News zu einem internen USB Hub? Klingt zunächst eventuell etwas überflüssig. Doch wie wir in unseren Mainboard-Tests schon öfter angemerkt haben, scheint der USB 1.1/2.0 Header zur bedrohten Art zu gehören. Maximal zwei haben wir zuletzt auf den Mainboards vorfinden können. Der Thermaltake H200 soll hier Abhilfe schaffen.

Weiterlesen: Thermaltake H200 stellt internen USB-Hub vor

Anmelden

Corsair ONE Elite und Pro Plus – Mini PC nun auch mit Intel Sechskerner erhältlich

logo corsairNeben dem Trend der RGB Beleuchtung, lässt sich auch leicht eine Tendenz zu kleineren Rechnern erkennen. Corsair hat für zweiteres schon länger mit der ONE Pro-Serie ein Kraftpaket im Sortiment. Dieses hat nun ein Update erfahren und ist in der Pro Plus und Elite Version nun mit dem Intel i7-8700K erhältlich. In Verbindung mit der Nvidia GTX 1080 ti mächtig viel Leistung auf minimalen Raum.

Weiterlesen: Corsair ONE Elite und Pro Plus – Mini PC nun auch mit Intel Sechskerner erhältlich

Anmelden

THEC64 Mini – Wiedergeburt des C64 kommt ebenfalls als Mini-Version

logo theC64 miniDie nächste Retro Konsole kündigt sich an. Vor über 34 Jahren wurde die originale Version auf den Markt geworfen und verkaufte sich weltweit millionenfach. Die Rede ist vom C64. Der Erbe als Mini Version soll als perfekte Kopie jedoch auf 50% der ursprünglichen Größe geschrumpft werden.

Weiterlesen: THEC64 Mini – Wiedergeburt des C64 kommt ebenfalls als Mini-Version

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).
Gesendet: 02 Feb 2018 18:02 von kadney #13890
kadneys Avatar
Sieht süß aus. Der Joystick sieht auf der Verpackung aber ziemlich klein aus, wenn die Proportionen stimmen sollten.

80€ sind natürlich nicht gerade wenig, wenn man bedenkt, dass man sich so eine Retrokonsole auch mit einem Mini-PC wie etwa eine Raspberry Pi auch selber bauen kann.

Mal gucken was die Testberichte sagen und wie das Teil nach einem Teardown aussieht.

Vertagear PL4500 LED – Weltweit erster wireless RGB Gaming Stuhl

logo vertagearWer dachte, dass der RGB Trend spätestens bei der Peripherie auf dem Schreibtisch halt macht, der hat sich geirrt. Denn Vertagear hat nun mit dem PL4500 LED einen Stuhl mit bunter Beleuchtung angekündigt. Somit kann man das Farbspiel noch weiter in den Raum integrieren.

Weiterlesen: Vertagear PL4500 LED – Weltweit erster wireless RGB Gaming Stuhl

Anmelden

Lian Li hat auf der CES 2018 nicht nur neue Gehäuse im Gepäck

logo Lian LiDie CES findet zwischen dem 9.01. und 11.01. statt. Lian Li, eigentlich für hochwertige Aluminium-Gehäuse bekannt, zeigt hier dieses Jahr aber nicht nur die Erweiterung der PC-O11 Serie, sondern erstmalig auch eigene AiO-Wasserkühlungen und die Rückkehr der Marke LanCool.

Weiterlesen: Lian Li hat auf der CES 2018 nicht nur neue Gehäuse im Gepäck

Anmelden

Hardware-Journal Adventskalender 2017

Ilogo HWJ Advent 2017n diesem Jahr wird es bei Hardware-Journal wieder einen Adventskalender geben. Natürlich ist dieser vollgepackt mit tollen Preisen rund um die Hardware-Branche. Diese werden immer erst am jeweiligen Tag des Kalenders bekanntgegeben. So bleibt ein gewisses Maß an Spannung aufrecht erhalten. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern haben wir einen Gewinn-Pool zusammengestellt, der in der Summe einen Gesamtwert von über 6000 EUR beinhaltet.

Weiterlesen: Hardware-Journal Adventskalender 2017

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (285 Antworten).
Gesendet: 01 Dez 2017 10:23 von Badt #13093
Badts Avatar
DER beste Adventskalender im Netz ist wieder am Start...juhuuuuuu :woohoo:
Gesendet: 01 Dez 2017 10:40 von Smagjus #13094
Smagjuss Avatar
Danke, dass ihr wieder einen Adventskalender veranstaltet. Mit dem Cherry MX-Board 6.0, das ich das letzte Mal gewonnen habe, habt ihr mich erfolgreich zum mechanischem Keyboard Fetischisten transformiert :cheer:
Gesendet: 01 Dez 2017 11:05 von Titus #13095
Tituss Avatar
Smagjus schrieb:
Danke, dass ihr wieder einen Adventskalender veranstaltet. Mit dem Cherry MX-Board 6.0, das ich das letzte Mal gewonnen habe, habt ihr mich erfolgreich zum mechanischem Keyboard Fetischisten transformiert :cheer:

Wenn man einmal eine mechanische Tastatur hat, will man nie wieder etwas Anderes :lol:
Gesendet: 01 Dez 2017 12:34 von QiQa #13097
QiQas Avatar
Wahnsinn einfach! Vielen Dank an das ganze HW-Journal Team und alle Sponsoren die diesen Adventskalender wieder möglich gemacht haben!

@Titus
Dem kann ich auch nur zustimmen. Dort hat man einfach das beste Schreibgefühl. :-)

Lesertest mit LG: 2x 34UC89G G-SYNC Gaming Monitor

logo LG neuIn Zusammenarbeit mit LG haben wir eine interessante Community-Aktion vorbereitet, die für den einen oder anderen nochmal zum Jahrensende ein Highlight darstellen dürfte. So hat jeder Leser von Hardware-Journal die Möglichkeit, sich zum Lesertest für einen von zwei LG 34UC89G 21:9 Ultrawide Gaming Monitoren mit G-SYNC Unterstützung, 144Hz Bilderwiederholrate, sowie einem IPS-Panel zu bewerben. Was es dabei zu beachten gilt und wie eine Teilnahme möglich ist, wird in den nachfolgenden Zeilen geklärt.

Weiterlesen: Lesertest mit LG: 2x 34UC89G G-SYNC Gaming Monitor

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (47 Antworten).
Gesendet: 10 Nov 2017 13:04 von Braineater #12976
Braineaters Avatar
Das ist mal ein Lesertest genau nach meinem Geschmack, danke für die Möglichkeit! :D

Ich würde ich mich gerne als einer von zwei Testern bewerben. Mit einer EVGA GTX 1080TI SC Black kann ich den Monitor ganz gut ausnutzen, denke ich.

Erfahrung im Schreiben von Reviews habe ich zu genüge und auch Produktbilder stellen keine große Hürde dar, der Bereich Monitore ist da schon eher Neuland für mich. Dennoch würde ich es gerne mal versuchen

Beim Testumfang würde ich die Sachen in Betracht nehmen, die man zuhause ohne professionelle Ausrüstung testen kann. Hier würde ich Menüführung, allgemeine Bildqualität (Farben, Schärfe), Blickwinkelstabilität und Ausleuchtung(Kurz- und Langzeitbelichtung) betrachten. Der Monitor müsste sich bei mir in den Bereichen Gaming- (Reaktionsverhalten, Skalierung usw), Bildbearbeitung (Farbabstufungen, Farbtreue) und Office Tauglichkeit (Übersicht, Schärfe, Skalierung) behaupten. Einen sehr großen Stellenwert hat bei mir auch die Ergonomie!

Alle genannten Punkte würde ich in einen Vergleich zu meinem aktuellen 27" FHD Iiyama Monitor mit wirklich tollem AMVA Panel setzen. Außerdem hatte ich vor kurzen erst einen Samsung C32HG70 hier, welcher soweit ich es zusammen bekomme, auch noch mit in den Vergleich einfließen kann.

Testsystemumgebung:
Asus Z370 STRIX-F
Intel i7 8700k
32 GB Ballistix Elite 3000MHz
EVGA GTX 1080 Ti SC Black

Dazu kommt ein prall gefüllter Steam Account mit knapp 500, teils top aktuellen Spielen.
Gesendet: 10 Nov 2017 13:15 von javanse #12977
javanses Avatar
Moin, melde mich für den Lesertest.

Ich zocke und arbeite noch mit einem Eizo S2431W, und die maximal 60 Hz schmerzen mehr und mehr von Tag zu Tag, so dass mir dieser LG Monitor doch sehr gelegen käme.

Mein System besteht aus einem i7 7800X @ 4.5 GHz, 16 GB DDR4 3733 und einer übertakteten EVGA GTX 1070 FTW, mit der ich die GSync-Funktionalität dann erstmals selbst erleben könnte.

Als Testreihen würde ich die verschiedenen Bildwiederholraten ausprobieren, meinen persönlichen Eindruck schildern und auch einen Quervergleich mit dem alten Eizo durchführen.
Mechanische Tests (Pivotfunktion, Stabilität des Fußes etc) wären ebenso dabei wie ein Durchlauf hoch und runter durch meine Steam- und Originbibliothek, um von Battlefield bis Wolfenstein hoffentlich alles Wichtige abzudecken.

Danke für diesen Lesertest, ich drück schon die Daumen.
Gesendet: 10 Nov 2017 21:58 von Hikaze #12982
Hikazes Avatar
Da ich nicht genau weiß was ich hier nun in die Bewerbung schreiben soll, bewerbe ich mich einfach mal so.

Aktuell nutze ich noch einen 24" Monitor von BenQ und ein neuer wäre da echt mal an der Zeit denke ich, vorallem da ich mir demnächst ein neues PC System zusammenbauen möchte und der Monitor wäre halt das Highlight für das komplette Set up dann.
Gesendet: 10 Nov 2017 23:05 von Smagjus #12983
Smagjuss Avatar
Ich muss leider aus gesundheitlichen Gründen aussteigen :( Vielleicht wird es ein anderes Mal was.

Vielen Dank für die großzügige Aktion!

Ich bin absolut ehrlich: Ein Experte bin ich nicht was Monitortechnologie angeht. Ich weiß zwar, dass TN-, IPS- und mit Abzügen VA-Panels den Markt dominieren und wie sich diese durch Blickwinkelstabilität, Farbwiedergabe und Reaktionszeit unterscheiden. Doch beim Thema Farbraumabdeckung und Bittiefen hört der Spaß dann schon auf.

Entsprechend würde ich den Monitor eher aus der Sicht eines Hobbyisten als aus der eines Experten unter die Lupe nehmen. Als Ausgleich kann ich aber auf jede Menge Erfahrung aus ähnlichen Aktionen zurückgreifen - hier z.B. kann man meinen Mainboardtest bei Notebooksbilliger nachlesen.

Als Vergleich würde sich dabei mein aktueller Acer XB270HU anbieten, der ebenfalls auf IPS setzt und sich wie der LG 34UC89G mit hohen Bildwiederholraten und G-Sync an Gamer richtet.

Im Test würde ich mir einerseits die Bildqualität ansehen. Andererseits würde ich aber auch untersuchen, ob der Monitor wie der XB270HU an Backlightbleeding und/oder IPS-Glow leidet und wie er sich im Gaming schlägt. Mithilfe einer Kamera und der Seite Blurbusters würde ich dazu auch eine Einschätzung zum Inputlag und der Reaktionszeit abgeben, die meinen aktuellen Gaming-Monitor als Referenz nimmt. Absolute Werte kann ich aufgrund fehlender Profiausstattung allerdings nicht liefern.

Ansonsten werde ich natürlich auch die Alterstauglichkeit testen und die üblichen Verdächtigen wie On-Screen-Display, Bedienung und Anschlussvielfalt näher beleuchten.

Als kleines Extra würde ich den Stromverbrauch des Monitor's messen und darüber wiederum Rückschlüsse auf die untere G-Sync-Grenze treffen. Mein Strommessgerät ist nämlich so empfindlich, dass es erkennt, wann G-Sync anfängt Frames zu verdoppeln.

Getestet wird mit einer Gainward GTX 1070 Phoenix, welche dazu in der Lage ist, den Monitor im OC-Modus zu befeuern. Gestützt wird die GPU von einem i7-5820k, 32GB RAM und einer NVME SSD. Damit sollte dem Spaß nichts im Wege stehen :)

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Antec P110 Luce

      Test: Antec P110 LuceTempered-Glass-Elemente sind zusammen mit einer RGB-Beleuchtung sind auch 2018 immer noch der letzte Schrei. Nicht wenige Hersteller präsentieren weiterhin bereits schon Gehäuse mit...

    • Test: Netgear XR500 Gaming Router + Kurzvorstellung SX10 Switch

      Test: Netgear XR500 Gaming Router + Kurzvorstellung SX10 SwitchNetgears neue Nighthawk Pro Serie wurde auf der CES 2018 vorgestellt. Der XR500 Router und der SX10 Switch sind spezielle Netzwerk-Modelle mit Fokus auf den Gamer-Bereich. Diese...

    • Test: LG 27UK850-W

      Test: LG 27UK850-WNachdem wir uns in den letzten Monitor-Berichten einige Gaming-Modelle aus dem Hause LG angeschaut haben, kommen wir heute zu einem 4K-Monitor, der als eine Mischung aus mehreren Welten...

    • Test: NZXT H500i

      Test: NZXT H500iIm Frühling stellte NZXT bereits sein neues Flaggschiff unter den Midi-Towern vor: Mit viel Intelligenz und einem schlichten Design präsentierte sich das H700i (zum Testbericht), sowie...

    • Test: Corsair Crystal 280X RGB

      Test: Corsair Crystal 280X RGBTempered Glass ist nach wie vor ein prägendes Schlagwort wenn man auf der Suche nach einem neuen Gehäuse ist. Die einen lieben es, während die anderen es meiden. Für all die Verliebten...

Newsletter-Anmeldung