DRAM-Hersteller Elpida fährt Produktion zurück

Der DRAM-Hersteller Elpida plant für das dritte Quartal 2012 die Herstellung von DRAM-Speicher um ca. 20% im Werk Hiroshima herunterzufahren. Der Grund dafür sei, dass die momentanen Verkaufspreise knapp über den Herstellungskosten liegen, Elpida möchte mit einer Verknappung erreichen, dass die DRAM-Preise sich auf ein gesundes Level anheben.

iiNuBvMjh9RY

Aber auch die Tochterfirma Rexchip Electronics wird von dieser Maßnahme betroffen sein. Das Elpida-Werk in Hiroshima stellt momentan ca. 120.000 Speichereinheiten pro Monat her, diese werden nun auf ca. 80.000 Speichereinheiten gesenkt, allein 70.000 davon gehen direkt an Apple Computers. 

 

Quelle: Hartware.net

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4-3200

      Test: Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4-3200Bereits auf der CES 2019 konnte man einen Blick auf die neuen Corsair Dominator Platinum RGB erhaschen. Dort stellte der Hersteller den Premium RAM im Zusammenhang mit den neuen Capallix...

    • Kaufberatung: Gaming PC bis 650€

      Kaufberatung: Gaming PC bis 650€Das zweite Gaming System unserer Kaufberatung darf sich über ein Budget von maximal 650€ erfreuen. Hier gibt es im Vergleich zum 500€ System mehr CPU-Leistung, mehr RAM sowie auch eine...

    • Test: Thermaltake A500 TG

      Test: Thermaltake A500 TGAluminium für die Premium-Klasse - Thermaltake brachte im Oktober 2018 das TT A500 TG auf den Markt. Das Gehäuse hat neben zwei großzügigen Tempered-Glas-Elemente eine Front aus...

    • Test: Cherry MX Board 1.0 Backlight

      Test: Cherry MX Board 1.0 BacklightDie MX-Serie der Tastaturen aus dem Hause Cherry wächst: mit dem MX Board 1.0 Backlight bringt der Hersteller ein weiteres Keyboard auf den Markt, dass den grundlegenden Anforderungen gerecht...

    • Test: Corsair Carbide 275Q

      Test: Corsair Carbide 275QAuf der CES 2019 vorgestellt und heute im Test: Der Corsair Carbide 275Q Miditower - was ist an der Quiet-Version anders? Statt mit einem Tempered-Glas-Element hat man den Tower auf...

Newsletter-Anmeldung