KFA2 GTX 1660 1-Click OC - Budget Grafikkarte für Gamer

KFA2 setzt die neue TU116 GPU auf der GTX 1660 1-Cick OC als Basis der Gaming-Grafikkarte ein. Diese profitiert von der Sparsamkeit und kann daher mit einem recht simplen Kühler bestückt werden, was sich positiv auf den Preis auswirkt.

Mit der TU116 hat Nvidia eine GPU an den Start gebracht, die einfache Gaming-Anforderungen sehr gut erfüllen kann. Damit der Preispunkt nicht zunichte gemacht wird, bestückt KFA2 die GeForce GTX 1660 1-Click OC mit einem einfachen Aluminium-Kühler. Zur effektiven Kühlung sorgen zwei Kupfer-Heatpipes zur Verteilung der Abwärme innerhalb des Kühlblocks. Aktiv wird die Kühlung von zwei je 90mm großen Lüftern unterstützt. Eine Backplate wird ebenfalls verbaut. 

 kfa2 geforce gtx 1660 1 click oc

Da die Grafikkarte eine Leistungsaufnahme von lediglich 120W vorweist, genügt ihr ein 6-Pin PCIe zur Energieversorgung. Die 1408 Shader der Turing GPU Takten dabei in der Basis mit 1530 MHz und erreichen im Boost 1815 MHz. Durch die 1-Click OC Software sollen diese Taktraten einfach leicht erhöht werden können. Der 6GB große GDDR5 Speicher taktet mit den Serienmäßigen 4000 MHz. 

Verfügbarkeit und Preis 

Die KFA2 GeForce GTX 1660 1-Click OC ist ab sofort zur UVP von 229,90€ erhältlich. 

Quelle: Pressemeldung 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung