Neues zu Battlefield V - Trailer

logo battlefield VElectronic Arts zeigt auf ihrer Hausmesse „EA Play“, die am 9. bis 11. Juni vor der kommenden E3 stattfand, neue Details zum kommenden Shooter Battlefield V.  

 

 

EA legt beim neuen Zögling der Battlefield Reihe klar den Fokus auf die Zerstörung der Umgebung. Gamer dürfen mit allerlei Vehikeln, wie Panzer oder Flugzeuge die umliegenden Gebäude zerstören oder eben mit Hilfsmitteln wie Granaten und Raketen diese in die Luft jagen. Grafisch will man nochmal eine Schippe drauflegen und das Gameplay soll sich durch eine detailliertere Spielwelt und sehr realistische Gestaltung auszeichnen können. Dafür soll die Frostbite-Engine sorgen. 

Die Spieleschmiede erweitert das Spiel um einen Battleroyal-Modus, der Anlehnungen bei Playerunknown’s Battlegrounds oder „Fortnite“ finden dürfte. Als Szenario wählte EA ein wohl fiktive Spielwelt aus dem zweiten Weltkrieg und als Spieler steht eine Singleplayer-Kampagne und ein Multiplayer-Modus zur Verfügung. 

Das Spiel soll ab Mitte Oktober für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. 

 

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung