TP-Link auf der IFA 2019 - WiFi 6 und Mesh im Fokus *Update*

TP-Link zeigt sich auf der IFA 2019 sehr breit aufgestellt. Man nutzt die Messe vor allem um neue Produkte aus den Kategorien Mesh-Netzwerke und WiFi 6 zu präsentieren.

 

Update

Mittlerweile hat TP-Link die Verfügbarkeit und Preise der Neuvorstellungen der IFA 2019 bekannt gegeben. Alle genannten Preise verstehen sich als UVP.

  • TP-Link Archer AX6000 - 299,99€ (ab sofort)
  • TP-Link Archer AX11000 - 399,99€ (November 2019)
  • TP-Link Archer AX50 - 159,99€ (Dezember 2019)
  • TP-Link Repeater RE505X - 79,99€ (Anfang 2020)
  • TP-Link TX3000E - 79,99€ (Oktober 2019)
  • TP-Link Deco X60 - 399,99€ (Ende 2019)
  • TP-Link Deco X20 - 269,99€ (Anfang 2020)
  • TP-Link Deco P9 - 229,99€ (Oktober 2019)

 

 

TP-Link Deco X60, X20 und P9 (Mesh)

Mit dem Deco X60 zeigt man das erste eigene Mesh-System mit WiFi 6 Technologie. Das System besteht aus drei Geräten und soll eine Fläche von 650 Quadratmetern abdecken und dabei bis zu 100 WLAN Geräte mit Daten versorgen können. Durch die intelligente Bandbreitenverteilung sollen auch intensive Anwendungen wie TV Streaming und Gaming parallel bewältigt werden können. Das Set erreicht auf dem 2.4 GHz Band eine Geschwindigkeit von 575 MBit/s und auf dem 5 GHz Band bis zu 2400 MBit/s. Beim Deco X20 halbiert sich nur die Geschwindigkeit des 5 GHz Bandes, ansonsten zeigt es sich ähnlich stark aufgestellt. Die drei enthaltenen Geräte sollen ein Fläche von 530 Quadratmetern abdecken können. HomeCare (Antivirenschutz) und Kindeschutzfunktionen sind wie beim X60 ebenfalls enthalten. Das Deco P9 ist eine Mesh-Netzwerk, welches die Powerline-Technologie verwendet. Das heißt, hier wird auch das Stromnetzt des Hauses benutzt um Daten größflächig zu verteilen. Wände und Decken können damit also leicht überwunden werden. Im Gegensatz zum Decp P7 hat man das Design angepasst und will mit den Säulen eine bessere optische Integration ermöglichen.

Deco X20 X60 3pack  TP Link Deco P9

 

TP-Link Archer AX50, RE505X Repeater und TX3000E PCIe Adapter

Bei den WiFi 6 Geräten hat man auch im Bereich der Router und Repeater etwas im Aufgebot. Der Archer AX50 setzt, um den höheren Leistungsansprüchen von WiFi 6 gerecht zu werden, auf einen Intel Dual-Core-Prozessor. Geschwindigkeitstechnisch ist er auf dem Niveau der Deco X60, überträgt als mit bis zu 2400 MBit/s auf dem 5 GHz Band. Der RE505X kann dazu verwendet werden, die Reichweite des Routers zu erhöhen, ohne dabei die Vorteile von WiFi 6 zu verlieren. Die maximale Geschwindigkeit des Routers liegt bei 1500 Mbit/s. Zudem ist er OneMesh kompatibel, sodass man auch hier vorbereitet ist, sollte man sein System umstellen wollen. Der TX3000E PCIe Adapter rüstet den Rechner mit WiFi 6 nach. Dazu wird ein freier PCIe x1 Slot benötigt, in welchen der Adapter montiert wird. Eine Tischantenne liefert dann Geschwindigkeiten von 2402 MBit/s. 

TP Link Archer AX50 TP Link Archer TX3000E  TP Link RE505X

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: SilverStone RL08

      Test: SilverStone RL08Gehäuse mit 5.25"-Schacht etablieren sich wieder im Markt (...) so zeigt auch Silverstone wie man ein Laufwerk geschickt im Gehäuse unterbringen kann. Der RL08 Miditower bringt neben dem...

    • Test: Asustor AS1004T v2 4-Bay NAS

      Test: Asustor AS1004T v2 4-Bay NASJeder Anwender, ob beruflich oder privat, der es etwas mit der Datensicherheit hält, kommt früher oder später nicht um eine NAS herum. Nicht nur das aktuelle NAS-Systeme ein sicheres...

    • Test: Zalman CNPS20X

      Test: Zalman CNPS20XWer sich schon länger mit PCs beschäftigt, dem dürfte Zalman sicherlich auch noch ein Begriff aus den Pentium 4- und Athlon-Zeiten sein. Lange Zeit war es dann etwas stiller um den...

    • Test: Cooler Master Hyper 212 Black Edition

      Test: Cooler Master Hyper 212 Black EditionDie Cooler Master Hyper-Serie der Luftkühler siedelt sich im unteren Preissegment an und soll dort eigentlich durch eine einfache, aber solide Konstruktion für ein gutes...

    • Test: MSI MPG X570 Gaming Edge WIFI

      Test: MSI MPG X570 Gaming Edge WIFIDas MSI MPG X570 Gaming Edge WIFI kann bzw. muss mit einem Preis von ~190€ noch fast zu den Einstiegs-Mainboards mit dem aktuellen AMD Chipsatz gezählt werden. Es geht zwar auch ein gutes...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung