Netgear präsentiert vier Wi-Fi 6 Router

Netgear erweitert das Sortiment um gleich vier Wi-Fi 6 Router. Die Router der Netgear Nighthawk AX Serie bieten durch den neuen Standard einen deutlich gesteigerten Datendurchsatz und können somit mehrere schnelle Streams aufrecht erhalten.

 

 

Nighthawk AX4

Der kleinste Router der Serie bietet bereits bis zu 3000 Mbps, welche sich mit 600 Mbps auf das 2.4 Ghz und mit 2.400 Mbps auf das 5 Ghz Netz aufteilen. Der Dual-Core Prozessor ist für den WLAN AX Standard und die vier Streams optimiert, sodass auch 4K Streams ohne Probleme übertragen werden können. Gedacht ist der Router für mittelgroße Haushalte. Vier 1 Gbit Anschlüsse können dabei per Kabel angeschlossen werden.

Netgear Nighthawk AX4

 

Nighthawk AX6

Der Nighthawk AX6 fällt brereits durch sein spezielles Design auf, bietet aber auch eine nochmal gesteigerte Leistung. Der acht Stream AX6000 Router bietet eine Geschwindigkeit von bis zu 6 Gbps und soll eine vierfach so hohe Netzwerk-Kapazität bieten wie herkömmliche 2x2 AC-WLAN Router. Er soll bereits große Einsatzgebiete betreiben können. Es sind sechs 1 Gbit Anschlüsse vorhanden, welche mittels Link Aggregation gebündelt werden lkönnen. Für ordentlich Leistung sorgt ein Quad Core Prozessor mit 1,8 Ghz.

Netgear Nighthawk AX8 WiFi 6 Router RAX80 4

 

Nighthawk AX12

Der AX12 bietet, wie die Bezeichnung vermuten lässt, 12 Streams, welche eine Geschwindigkeit von bis zu 6 Gbps erreichen. Die nochmal gesteigerte Leistung des AX6 entgegnet man mit einem Quad-Core mit 2,2 Ghz. Das Design ist zwar ebenfalls ähnlich, jedoch sorgt der Antennen-Aufbau für eine nochmal gesteigerte Bereichsabdeckung im Vergleich zum AX6. Weiteres Goodie ist ein Ethernet-Anschluss mit bis zu 5 Gbit.

Netgear Nighthawk AX12 Tri Band

 

Nighthawk Tri-Band AX12

Dieses Modell steigert die WLAN 6 Leistung noch einmal, durch den Tri-Band Einsatz. Zu dem 2.4 Ghz und 5 Ghz Nezt des AX12 gesellt sich ein weiteres 5 GHz Band mit bis zu 4,8 Gbit/s. Erreicht werden sollen damit Geschwindigkeiten von bis zu 10,8 Gbit/s. Statt des 5 Gbit Ports ist ist immerhin noich ein 2,5 Gbit Anschluss vorhanden.

 

 

Verfügbarkeit und Preise

Der Netgear Nighthawk AX4 und AX12 ist ab Ende April 2019 zur UVP von 199€ bzw. 399€ erhältlich. Ab sofort ist bereits der AX6 zur UVP von 329€ erhältlich. Der AX12 Tri-Band soll im Juni 2019 erscheinen, ein Preis ist noch nicht bekannt.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick...

    • Test: Gigaset GS110

      Test: Gigaset GS110Der Markt der Smartphones ist überfüllter denn je und manch einer verliert bei all den technischen Angaben und Schlagwörtern schnell die Übersicht. Doch es muss nicht immer das absolute...

    • Test: ASUS ROG Maximus XI Gene

      Test: ASUS ROG Maximus XI GeneSchonmal vom Mini-Apex gehört? Diesem widmen wir uns in diesem Test. Es handelt sich dabei um das ASUS ROG Maximus XI Gene. Die Bezeichnung hat das Board daher erhalten, weil es wie das...

Newsletter-Anmeldung