AMD Ryzen 3 2300X zeigt sich in Benchmarks

logo AMD RyzenZunächst vermittelten die von AMD gezeigten Folien zu den Raven Ridge CPUs, dass es keine Nachfolger des 1300X und 1500X geben sollte, sondern der Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G diese ebenso abdecken sollten. Seit kurzem gilt es aber als sicher, dass auch ein Ryzen 3 2300X und Ryzen 5 2500X auf Zen+ Basis folgen werden.

 

AMD Ryzen 3 2300X 1

Unter dem Codenamen Pinnacle Ridge gibt es aktuell nur Sechs- sowie Achtkerner. Vierkerner mit und ohne SMT sind noch nicht vorhanden, sollen aber scheinbar bald folgen. Eines der Modelle ist der AMD Ryzen 3 2300X, welcher den Ryzen 3 1300X beerbet und folglich ein Vierkerner ohne SMT ist, also auch nur vier Threads abarbeitet. Zu diesem sind nun auf Chiphell Bilder aufgetaucht, welche nicht nur die Existenz und Funktionstüchtigkeit zeigen sollen, sondern auch einen kleinen Ausblick auf den Takt geben.

AMD Ryzen 3 2300X 3 AMD Ryzen 3 2300X 4

Auf einem Biostar Racing X370GT7 wird die CPU mit 65W TDP und einem Basis-Takt von 3,5GHz erkannt. Der Turbo wird mit 4,2GHz vermutet. Mit manuellem OC zeigt sich, dass auch hier ähnliche Ergebnisse wie bei den anderen Ryzen 2000 Prozessoren, z. B. Ryzen 7 2700X, zu erwarten sind. Zumindest zeigt ein Screenshot den 2300X mit 4,315GHz. Für low budget-Systeme mit dedizierte GPU könnte sich damit ein neuer Preistipp ergeben, denn mit XFR2 an Bord sollte die Gaming-Leistung recht gut ausfallen.

AMD Ryzen 3 2300X 5

 

Quelle: Chiphell via Videocardz

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: AMD Ryzen Threadripper 2950X

      Test: AMD Ryzen Threadripper 2950XIm letzten Jahr überraschte AMD ein klein wenig mit der Threadripper-Serie. Mit der Einführung der Überarbeitung der Zen Kerne bzw. Zen+, haben auch die CPUs des Sockel TR4 ein Update...

    • Test: LG 34GK950G - G-Sync Monitor

      Test: LG 34GK950G - G-Sync MonitorAuf der IFA in diesem Jahr wurde erstsmals der Öffentlichkeit gezeigt, die Rede ist vom neuen LG 34GK950G Gaming Monitor. Dieser richtet sich mit seinem G-Sync, den möglichen 120Hz und...

    • Test: Thermaltake Level 20 XT

      Test: Thermaltake Level 20 XTThermaltake's Level 20 Serie besteht seit Beginn aus vier Gehäusen, die alle einem Zweck nachkommen: gigantisch zu sein. In diesem Test präsentiert sich das Level 20 XT, das etwas...

    • Test: Lioncast LX30 Gaming Headset

      Test: Lioncast LX30 Gaming HeadsetEs ist schon wieder etwas Zeit verstrichen, seitdem  wir das letzte Headset auf dem Prüfstand hatten. Konkret haben wir einen Blick auf das Lioncast LX30 Gaming Headset geworfen. Dieses...

    • Test: MSI B450M Mortar

      Test: MSI B450M MortarKleine Gehäuse bzw. Systeme finden eine immer größere Beliebtheit, oder zumindest ebbt der Trend nicht ab. Doch dabei muss es nicht immer der kleinste Formfaktor sein, auch mit Micro-Atx...

Newsletter-Anmeldung