Intel Comet Lake und Cascade Lake-X im Sommer 2019

Was zunächst mit Gerüchten anfing, hat sich kurz danach bestätigt. Im Sommer 2019 kommt Intel Comet Lake als Refresh Refresh mit 10 Kernen auf dem Sockel 1151. Auch der HEDT Sockel 2066 soll mit Cascade Lake-X neue Prozessoren erhalten.

Weiterlesen: Intel Comet Lake und Cascade Lake-X im Sommer 2019

Anmelden

AMD Ryzen 3000 - Weitere Hinweise auf Preise

Es ist schon recht lange her, dass man etwas zu den kommenden AMD Ryzen 3000 CPUs erfahren hat. Durch einen Shop in Singapur sollen nun weitere Infos zu den Preisen in Erfahrung gebracht worden sein.

Weiterlesen: AMD Ryzen 3000 - Weitere Hinweise auf Preise

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (6 Antworten).
Gesendet: 06 Mär 2019 21:45 von AlexKL77 #15463
AlexKL77s Avatar
Ich bin echt mal gespannt, wie sich der R7 3700X schlagen wird.
Gesendet: 07 Mär 2019 07:37 von Henrik #15464
Henriks Avatar
Ich bin auch gespannt, was die Änderung des Aufbaus sowie die Anpassungen von Zen 2 mit sich ziehen. Bin aber irgendwie immer noch skeptisch, dass man den Takt wirklich so hoch schrauben kann, ohne dass die Leistungsaufnahme explodiert. Der 2700X läuft eigentlich schon über seinem Sweetspot. Das liegt zwar auch an XFR2, welches bei guter Kühlung der CPU zu viel Spielraum gibt, aber man hätte das auch anders deckeln können.
Vor allem bin ich aber gespannt, ob sich die Preise so bestätigen werden, zumindest in dem Rahmen. Dann würden 2920X und 2950X wie Blei in den Regalen liegen bleiben, schätze ich.
Gesendet: 07 Mär 2019 19:49 von AlexKL77 #15471
AlexKL77s Avatar
Das glaube ich nicht mal. Die punkten ja über die Anschlüsse und die Lanes. Da ist die angepeilte Käuferschicht ja eigentlich eine ganz andere. Bei der Mainstream Plattform ist man ja schon angeschmiert, wenn man 2 NVME-SSDs nutzen will.
Entweder mit (in den meisten Fällen niemals bemerkbaren) Einbußen leben oder zu einem teuren ASUS-Board greifen.
Aber ich bin echt gespannt auf die 3000er. Wenn die wirklich diese Taktsteigerung hinbekommen und die dann auch entsprechend umgesetzt werden kann, dürfte der wohl auf meinen i7 6800K folgen.
Gesendet: 08 Mär 2019 11:45 von Henrik #15473
Henriks Avatar
Ich gehe natürlich davon aus, dass man auch bei Sockel AM4 bei den Lanes zulegt ;)

Intel Core i9-9990XE - Extrem Stromhungrig

Der Intel Core i9-9990XE ist dem Namen nach zwar das Topmodell für den Sockel 2066, bietet jedoch nur 14 Kerne. Diese dürfen dafür bis über 5 GHz takten, was scheinbar die Energieaufnahme explodieren lässt.

Weiterlesen: Intel Core i9-9990XE - Extrem Stromhungrig

Anmelden

Intel Core i9-9900KFC - "Kentucky Fried Core" Edition in der Vorbereitung?

In den Release Notes des letzten AIDA64 Updates wurde erneut ein potentiell neuer Prozessor entdeckt. Hier wird ein Intel Core i9-9900KFC aufgelistet. Die Abkürzung der Fastfood-Kette könnte auf eine Parallele zur Broadwell-Serie hinweisen.

Weiterlesen: Intel Core i9-9900KFC - "Kentucky Fried Core" Edition in der Vorbereitung?

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).
Gesendet: 22 Feb 2019 12:34 von QiQa #15392
QiQas Avatar
Muss jedes mal lachen wenn ich das KFC sehe. Die Memes im Internet dazu sind wirklich klasse. Man hätte wirklich ein andere Abkürzung wählen können.

Das C stand ja bislang auch nur für einen offenen Multi.

Intel Non-K CPUs mit "Zahnpasta" ausgestattet - Resteverwertung bei Intel?

logo intelBereits als die Intel CPUs der neunten Generation das Licht erblickten, wurde spekuliert, dass nur die K-CPUs verlötet werden würden. Ein geköpfter Intel Core i5-9400F zeigte sich nun nicht nur mit "Zahnpasta", sondern bringt auch eine andere interessante Eigenschaft zum Vorschein.

Weiterlesen: Intel Non-K CPUs mit "Zahnpasta" ausgestattet - Resteverwertung bei Intel?

Anmelden

Intel Xeon W-3175X - Ab sofort für $2.999 erhältlich

logo intelDie Konkurrenz für AMDs Threadripper 2990WX ist ab sofort käuflich. Der Preis des Intel Xeon W-3175X mit 28 Kernen ist mit 2.999 Dollar allerdings alles andere als ein Schnäppchen. Die passende Asetek 690LX-PN AiO ist für $399 zu haben.

Weiterlesen: Intel Xeon W-3175X - Ab sofort für $2.999 erhältlich

Anmelden

Intel Core i9-9900T - 35W TDP trotz acht Kernen

logo intelDas Coffee Lake Refresh Lineup bekommt nach den KF-CPUs (ohne iGPU) noch weiteren Zuwachs. Gesichtet wurde ein Engineering Sample eines Intel Core i9-9900T. Das T-bedeutet auch hier, dass trotz acht Kernen eine TDP von 35W angegeben ist.

Weiterlesen: Intel Core i9-9900T - 35W TDP trotz acht Kernen

Anmelden

AMD Matisse mit 12 Kernen tritt in Erscheinung

logo AMD RyzenAuf der Präsentation von AMD auf der CES 2019 demonstrierte man ein lauffähigen Prozessor mit Zen 2 Architektur und acht Kernen. Anhand von Bildern konnte man bereits erkennen, dass mehr Kerne möglich sind. Dies bestätigt sich nun anhand eines Eintrags einer AMD Matisse CPU mit 12 Kernen im UserBenchmark.

Weiterlesen: AMD Matisse mit 12 Kernen tritt in Erscheinung

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (4 Antworten).
Gesendet: 25 Jan 2019 14:38 von DarkSmurf #15218
DarkSmurfs Avatar
Ich bin echt gespannt ob die Menge der Kerne und auch die Taktraten etwa den Leaks gerecht werden und der auf der CES vorgestellte Prozessor wirklich nur der Vorabversion des 3600(X) entspricht.
Sollte das ganze Nah an die Leaks rankommen bin ich definitiv dabei :woohoo:
Gesendet: 25 Jan 2019 14:58 von Henrik #15219
Henriks Avatar
DarkSmurf schrieb:
Ich bin echt gespannt ob die Menge der Kerne und auch die Taktraten etwa den Leaks gerecht werden und der auf der CES vorgestellte Prozessor wirklich nur der Vorabversion des 3600(X) entspricht.
Sollte das ganze Nah an die Leaks rankommen bin ich definitiv dabei :woohoo:


Nicht nur du. Von den Taktraten der damaligen "Leaks" ist man aber ja noch arg weit entfernt. (zur News) Vor allem dann, wenn man die TDP hinzuzieht. Dann müsste das Modell hier ja der 3700X sein. Aber wir werden sehen. Habe auch nicht mehr auf dem Schirm was für Taktraten die ES von Zen oder Zen+ mitgemacht haben...
Gesendet: 25 Jan 2019 15:04 von DarkSmurf #15221
DarkSmurfs Avatar
Was mir hier nicht in den Kopf will ist warum die 8 Kerner die selbe TDP haben sollen wie die fast gleich getakteten 12 Kerner. Mehr Kerne (und vor allem ja 1 Chip mehr) die nahezu die selbe Taktung haben, sollten ja doch n bissl hungriger sein immerhin sind es ja 4 kerne mehr.
Gesendet: 25 Jan 2019 17:18 von Henrik #15222
Henriks Avatar
TDP ist ja nicht gleich Verbrauch. AMD erklärt diese ja bei der Ryzen Serie (ich weiß gar nicht ob es vorher auch so war) mit einer Formel:

DP (Watt) = (tCase (°C) - tAmbient (°C))/(HSF (°C/W))
  • tCase = max T der CPU zwischen IHS und DIE
  • tAmbient = max. T der Luft vor dem Kühler
  • HSF = max. Wärmewiederstand des Kühlers

Schaut man sich die Einheiten an, dann ist nicht die Rede von einer elektrischen Leistung, sondern thermischen. Diese ergibt sich aus der Abwärme der CPU und der Leistungsfähigkeit (Wärmewiederstand) des Kühlers. Im Endeffekt kann man sich hier eigentlich nur errechnen, was der Kühler für eine Performance ablegen muss bei Raumtemperatur XY oder wie Warm der Raum maximal werden darf, wenn man den Wärmewiederstand des Kühlers kennt, um die volle Leistung der CPU abrufen zu können. AMD liefert natürlich auch Vorgaben, damit die TDP eingehalten wird bzw. wählt die tCase unterschiedlich.

Um es abzukürzen. Die TDP der AMD CPUs hängt eigentlich nur von Temperaturen ab bzw. die maximale Temperatur bestimmt den Takt. Und genau dies ist dann Grund, warum die CPUs die gleiche TDP haben können, trotz verschiedener Kern- und Taktzahlen.

Intel Core i9-9990XE - 5GHZ HEDT Monster

logo intelAnandtech hat über verschiedene Quellen Informationen zu einem neuen Intel Prozessor gesammelt. Demnach soll der Intel Core i9-9990XE zwar nur 14 Kerne bieten, dafür aber mit bis zu 5 GHz boosten. Gedacht ist die CPU allerdings scheinbar nur für den OEM Markt.

Weiterlesen: Intel Core i9-9990XE - 5GHZ HEDT Monster

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (4 Antworten).
Gesendet: 15 Jan 2019 22:54 von AlexKL77 #15131
AlexKL77s Avatar
Oha, da werden ein paar Scheine rollen...
Aber 255 Watt TDP sind schon eine Ansage.
Gesendet: 16 Jan 2019 12:37 von Kabs #15133
Kabss Avatar
Also von der Power her ist das natürlich echt krass. Aber mal sehen was die ersten Benchmarks und Tests generell sagen.
Gesendet: 16 Jan 2019 12:41 von Henrik #15134
Henriks Avatar
Dazu müsste das Teil zuersteinmal den Weg in irgendeine eine Redaktion finden. Der Verkauf soll aber ja in mehren Auktionen nur an OEMs stattfinden. Man kann also wirklich schlecht abschätzen wie/wo/wann man den überhaupt mal in Aktion sehen wird. Dass Intel die CPU für Tests zur Verfügung stellt, kann ich mir eher schlecht vorstellen.
Gesendet: 16 Jan 2019 13:55 von Kabs #15135
Kabss Avatar
Naja, irgendwas taucht 100% auf. Wie immer halt. Kann ja auch gut sein das es die typische "Super Geheim" Marketing Masche ist und er doch ganz normal dann auf den Markt kommt.

Nach den ganzen angeblichen Leaks(siehe AMD 3000er)... ist das ja alles nix neues mehr.

Aber mal sehen. Kaufen werde ich mir den eh nicht.

AMD Ryzen 3000 - Zen 2 geht mit PCIe 4.0 an den Start

logo AMD RyzenNeben der neuen AMD Radeon VII führte der Hersteller auch die dritte AMD Ryzen Generation kurz vor. Dabei wurde das vermutete Chiplet-Design bestätigt, ebenso wie die Bereitstellung von PCI Express Lanes der vierten Generation. Bei vergleichbarer Leistung, zeigte sich ein Prozessor Live mit deutlich besser Effizienz als die Konkurrenz.

Weiterlesen: AMD Ryzen 3000 - Zen 2 geht mit PCIe 4.0 an den Start

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

    • Test: Corsair Crystal 680X RGB

      Test: Corsair Crystal 680X RGBMassig Platz in Form eines Kubus benötigt? Das Corsair Crystal 680X könnte die passende Antwort dazu sein. Als Konkurrent zum Lian Li PC-O11 Dynamic fährt man ebenfalls das volle Programm...

    • Test: Corsair K83 Wireless

      Test: Corsair K83 WirelessNach gefühlt unzähligen Gaming-Tastaturen kommt Corsair jetzt mit der K83 Wireless um die Ecke. Diese kompakte Tastatur mit Touchpad bzw. Joystick soll sich besonders im Umgang mit HTPCs oder...

    • Test: Patriot Viper RGB White 16 GB DDR4-3200MHz

      Test: Patriot Viper RGB White 16 GB DDR4-3200MHzAktuell wäre es schon fast fahrlässig, wenn ein RAM-Anbieter keinen RGB bestückten Speicher im Portfolio hätte. Daher wirft sich auch der Patriot Viper RGB hier ins leuchtend bunte...

Newsletter-Anmeldung