Acer Predator CG437K - 43 Zoll, UHD und 144 Hz

Der Acer Predator CG437K erinnert mit seiner beachtlichen Größe von 43 Zoll im 16:9 Format schon an einen TV. Das Display liefert dabei eine UHD Auflösung, eine Bildwiederholungsrate von 144 Hz und HDR 1000.

 

 

Acer Predator CG437K 1  Acer Predator CG437K 1

An einen TV erinnert das Design des Fußes sowie das Vorhandensein einer Fernbedienung. Der große Gaming-Monitor vertraut auf ein 43 Zoll großes VA-Panel mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Das sogenannte Large Format Gaming Display ist mit 144 Hz Bildwiederholungsrate und Adaptive Sync ausgestattet. Erreicht wird die hohe Auflösung bei der angegbenen Bildwiederholungsrate mittels Dual-DisplayPort-Modus. Neben den beiden DisplayPort Anschlüssen ist zudem ein HDMI sowie USB Typ-C Anschluss vorhanden. Der Monitor erreicht eine maximale Helligkeit von 1000 Nits (600 Nits typisch) und bietet eine Farbtiefe von 8 Bit + FRC. Weiterhin wird HDR 1000 geboten, was für umfangreicher Kontraste sorgen soll. Local Dimming ist jedoch nicht verbaut.

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Acer Predator CG437K soll ab Quartal 4 2019 in den Handel kommen. Als UVP wird eine Summe von 1.499€ genannt.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair iCUE 465X RGB

      Test: Corsair iCUE 465X RGBCorsair hat nicht lange auf sich warten lassen, die iCUE-Gehäuse-Serie weiter aufzustocken. Mit dem Corsair iCUE 465X RGB hat man sich diesmal kein komplett neues Design ausgedacht,...

    • Test: Logitech G502 Lightspeed

      Test: Logitech G502 LightspeedLogitech G hatte in diesem Jahr mit der Auferstehung der MX518 für Gesprächsstoff gesorgt. Dass man einige Mäuse des Lineups einem Refresh unterzogen hat, könnte dabei etwas untergegangen sein. So...

    • Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200

      Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200HyperX hatte zur GamesCom 2019 eine neue Speicher-Serie im Gepäck. Wobei ganz neu kann man eigentlich nicht sagen, hat der Hersteller sich sozusagen eine vorhandene geschnappt und durch...

    • Test: Sharkoon Skiller SGM3

      Test: Sharkoon Skiller SGM3Nachdem die Sharkoon SGM2 uns bereits im Test begeistern konnte und die "Referenz" im Budget Segment darstellt, geht es als nächstes einen Schritt höher. Mit der Skiller SGM3 will Sharkoon nun...

    • Test: MSI MEG X570 ACE

      Test: MSI MEG X570 ACEMit der Einführung der AMD Ryzen 3000 Prozessoren haben sich die Mainboard-Hersteller ein Herz gefasst und das Sortiment an X570 Brettern deutlich breiter aufgestellt. MSI hat die...

Newsletter-Anmeldung