Acer Predator CG437K - 43 Zoll, UHD und 144 Hz

Der Acer Predator CG437K erinnert mit seiner beachtlichen Größe von 43 Zoll im 16:9 Format schon an einen TV. Das Display liefert dabei eine UHD Auflösung, eine Bildwiederholungsrate von 144 Hz und HDR 1000.

 

 

Acer Predator CG437K 1  Acer Predator CG437K 1

An einen TV erinnert das Design des Fußes sowie das Vorhandensein einer Fernbedienung. Der große Gaming-Monitor vertraut auf ein 43 Zoll großes VA-Panel mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Das sogenannte Large Format Gaming Display ist mit 144 Hz Bildwiederholungsrate und Adaptive Sync ausgestattet. Erreicht wird die hohe Auflösung bei der angegbenen Bildwiederholungsrate mittels Dual-DisplayPort-Modus. Neben den beiden DisplayPort Anschlüssen ist zudem ein HDMI sowie USB Typ-C Anschluss vorhanden. Der Monitor erreicht eine maximale Helligkeit von 1000 Nits (600 Nits typisch) und bietet eine Farbtiefe von 8 Bit + FRC. Weiterhin wird HDR 1000 geboten, was für umfangreicher Kontraste sorgen soll. Local Dimming ist jedoch nicht verbaut.

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Acer Predator CG437K soll ab Quartal 4 2019 in den Handel kommen. Als UVP wird eine Summe von 1.499€ genannt.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair Nightsword RGB

      Test: Corsair Nightsword RGBNeben der Corsair M55 RGB Pro veröffentlichte der Hersteller gleichzeitig eine weitere, komplett neue Gaming-Maus: die Corsair Nightsword RGB. Die damit siebte Maus des Herstellers in...

    • Test: Cooler Master MasterBox Q500L

      Test: Cooler Master MasterBox Q500LKlein, kompakt und allseits modular - mit der MasterBox Q500L nimmt CoolerMaster sich einem neuen Trend an. Minimalistische Designs hat es vorerst nur für ITX-Setups gegeben, nun versucht...

    • Test: MSI Z390-A Pro

      Test: MSI Z390-A ProWill man seinen Intel Core Prozessor der neunten Generation übertakten, braucht es eine K-CPU sowie ein Mainboard mit Z-Chipsatz. Die Mainboards mit dem Z390 Chipsatz lassen sich diese...

    • Test: Cooler Master MK850

      Test: Cooler Master MK8502019 ist das Jahr der Tastaturen für Cooler Master. Mit der SK-Serie (z. B. Cooler Master SK630) zeigt man nach Corsair (Corsairs K70 RGB Mk.2 Low Profile) die ersten Eingabegeräte mit Cherry MX Low...

    • Test: Corsair M55 RGB Pro

      Test: Corsair M55 RGB ProWas diese Kategorie angeht, könnte es bei Corsair lauten "weiter geht die wilde Fahrt". Denn mit der Corsair M55 RGB Pro präsentiert der Hersteller bereits die sechste neue Maus im Jahr...

Newsletter-Anmeldung