LG 49WL95C vorgestellt - 49 Zoll mit 5120 x 1400 Pixel (Video)

logo LG neuBereits auf der CES Anfang des Jahres wurde das riesige Display bereits präsentiert, die Rede ist vom 49 Zoll messenden LG 49WL95C, der mit einer nativen Auflösung von 5120 x 1440 Pixel daherkommt. Was das Gerät für Vorzüge bietet bzw. Ausstattungsmerkmale, haben wir im nachfolgenden Bericht bzw. Video festgehalten.

 

 

Das scheinbar riesige Gerät offenbart beim zweiten Blick das große Potential, was darin steckt. Denn gerade Multi-Monitor-User werden wissen, was es bedeutet, Platz auf dem Tisch zu haben. Gleiches gilt auch für rahmenlose Übergänge, die man quasi hiermit erzeugt. Aber auch Zockern will auf Grund des geschwungenen Panels eine gute Bühne bieten. Leistungstechnisch dürfte die Größe des Panels nämlich nicht sehr groß ins Gewicht fallen, denn mit der Auflösung 5120 x 1440 bewegen wir uns nicht in „4K-Regionen“ (der zweite Wert ist entscheidend).

LG 49WL95C 01

Zum Feature-Set gehören im Übrigen auch der massive, und dieses Mal ist er das auch wirklich, Standfuß aus Alumnium, sowie etliche Ergonomie-Funktionen wie eine Höhen-, Neigungs- und Seitenverstellung des Panels (siehe Video). An der Seite sitzt ein USB 3.0 Hub sowie ein USB Type C Stecker, mittels dessen auch angeschlossene Notebooks oder andere Endgeräte geladen werden können (bis zu 60W Output).

LG 49WL95C 02

LG 49WL95C 03 LG 49WL95C 04

Beim Panel selbst handelt es sich um ein IPS-Modell mit einer Spitzenhelligkeit von bis zu 350 Nits. Darüber hinaus zählt auch HDR10 zur Habenseite. Interessant zu erwähnen ist auch der Lichtsensor, der wohl entsprechend der Raumausleuchtung die Helligkeit „intelligent“ regulieren wird. Den sRGB-Farbraum will das Panel, IPS mäßig gewohnt, bis zu 99% abdecken. Im Umkehrschluss also ein ideales Gerät für kreative Geister.

 

Preis und Verfügbarkeit

Der LG 49WL95C soll ab Mitte des Jahres verfügbar sein. Wann genau das nun ist, lässt sich schwer sagen. Preislich rechnen wir ganz persönlich mit einer Summe (UVP) von rund 1500 EUR, ggf. auch mehr. Eine verbindliche Aussage wollte uns seitens LG aber niemand geben.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair iCUE 465X RGB

      Test: Corsair iCUE 465X RGBCorsair hat nicht lange auf sich warten lassen, die iCUE-Gehäuse-Serie weiter aufzustocken. Mit dem Corsair iCUE 465X RGB hat man sich diesmal kein komplett neues Design ausgedacht,...

    • Test: Logitech G502 Lightspeed

      Test: Logitech G502 LightspeedLogitech G hatte in diesem Jahr mit der Auferstehung der MX518 für Gesprächsstoff gesorgt. Dass man einige Mäuse des Lineups einem Refresh unterzogen hat, könnte dabei etwas untergegangen sein. So...

    • Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200

      Test: HyperX Fury RGB 32GB DDR4-3200HyperX hatte zur GamesCom 2019 eine neue Speicher-Serie im Gepäck. Wobei ganz neu kann man eigentlich nicht sagen, hat der Hersteller sich sozusagen eine vorhandene geschnappt und durch...

    • Test: Sharkoon Skiller SGM3

      Test: Sharkoon Skiller SGM3Nachdem die Sharkoon SGM2 uns bereits im Test begeistern konnte und die "Referenz" im Budget Segment darstellt, geht es als nächstes einen Schritt höher. Mit der Skiller SGM3 will Sharkoon nun...

    • Test: MSI MEG X570 ACE

      Test: MSI MEG X570 ACEMit der Einführung der AMD Ryzen 3000 Prozessoren haben sich die Mainboard-Hersteller ein Herz gefasst und das Sortiment an X570 Brettern deutlich breiter aufgestellt. MSI hat die...

Newsletter-Anmeldung