Philips 499P9H - Volle Breitseite für Profis

logo philipsMit dem Philips 499P9H hat auch Philips einen Ultra-Wide Monitor im 32:9 Format vorgestellt. Der 49 Zoll große Bildschirm vereint eine große Bildfläche mit scharfem Bild und intelligenten Features.

 

 

Philips 499P9H 1

Obwohl der Monitor über AdaptiveSync verfügt, wird nicht der Gamer ins Visier genommen. Beglückt werden soll der Profi. Profitieren soll dieser von einer Bildfläche, welche zwei 27 Zoll Monitoren entspricht. Um die breite Fläche (32:9) im Auge zu behalten, ist der Monitor mit einem Curved VA-Panel (1800R) versehen. Die Auflösung beträgt 5120 x 1440 Pixel (Dual Quad HD), sodass Inhalte scharf abgebildet werden (109 PPI). Das Farbspektrum wird mit 103% NTSC, 121% sRGB und 91% Adobe RGB angegeben. Weiterhin soll eine Helligkeit von 400 Nits erreicht und auch HDR400 erfüllt werden.

Philips 499P9H 2  Philips 499P9H 3

An Bequemlichkeiten bietet der 499P9H einen USB 3.1 Gen2 Typ-C Hub mit Upstream und drei Downstreams. Ein angeschlossenes Notebook profitiert nicht nur von diesem Hub, sondern auch dem RJ45 (GBit) Anschluss und wird dabei mit bis zu 65W geladen (USB-PD Ver. 2.0). Dewsweiteren sind Audio-Anschlüsse sowie zwei HDMI 2.0 und ein DisplayPort 1.4 Eingang vorhanden. Ein KVM Switch ist ebenfalls an Bord, sodass man auch zwei Geräte gleichzeitig am Monitor betreiben kann, ohne lästiges Umstecken. Zwei 5W Lautsprecher und eine FHD Pop-up-Kamera mit Mikrofon runden das Paket ab.

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Philips 499P9H sit ab sofort zu einer UVp von 1099€ erhältlich.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung