Philips BDM3470UP - Ultra Breit und Kristallklar

logo philipsImmer mehr großflächige Bildschirme erobern den Markt. Der Philips BDM3470UP ist hier das neuste Gerät um hier mitzumischen. Das IPS-Display misst 34 Zoll im 21:9 Format und löst mit 3440 x 1440 Pixeln auf.

 

Der Philips BDM3470UP baut aufr ein 34 Zoll großes IPS Panel mit Crystalclear Technologie. Im UltraWide Format von 21:9 wird  die UWQHD Auflösung (3440 x 1440 Pixel) eingesetzt (110dpi). Das Panel liefert eine Wiederholfrequenz von 60Hz sowie eine Farbtiefe von 10 Bit (8 Bit + FRC). Bei der Farbraumabdeckung gibt man 100% sRGB und 70% Adobe RGB an. Dank SmartUniformity wird von einer besonders gleichmäßigen Ausleuchtung (Luminanzgleichmäßigkeit 95%) geboten, welche mit maximal 320cd/qm zu Werke geht. Insgesamt soll der Monitor als Arbeitsgerät für CAM und CAD Aufgaben besonders gut geeignet sein. Auch bei Tabellenkalkulationen lässt die große Breite viel Spielraum.

 Philips BDM3470UP

Bei den Anschlüssen zeigt sich der Monitor vielseitig. VGA, DVI, DisplayPort und HDMI sind vorhanden und auch als Kabel im Lieferumfang enthalten. Mit den verschiedenen Verstellmöglichkeiten inklusive Pivot sollte man die passende Einstellung vornehmen können.

Verfügbarkeit und Preis

Der Philips BDM3470UP ist ab sofort im Handel erhäültlich. Die UVP beträgt 659€.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4-3200

      Test: Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4-3200Bereits auf der CES 2019 konnte man einen Blick auf die neuen Corsair Dominator Platinum RGB erhaschen. Dort stellte der Hersteller den Premium RAM im Zusammenhang mit den neuen Capallix...

    • Kaufberatung: Gaming PC bis 650€

      Kaufberatung: Gaming PC bis 650€Das zweite Gaming System unserer Kaufberatung darf sich über ein Budget von maximal 650€ erfreuen. Hier gibt es im Vergleich zum 500€ System mehr CPU-Leistung, mehr RAM sowie auch eine...

    • Test: Thermaltake A500 TG

      Test: Thermaltake A500 TGAluminium für die Premium-Klasse - Thermaltake brachte im Oktober 2018 das TT A500 TG auf den Markt. Das Gehäuse hat neben zwei großzügigen Tempered-Glas-Elemente eine Front aus...

    • Test: Cherry MX Board 1.0 Backlight

      Test: Cherry MX Board 1.0 BacklightDie MX-Serie der Tastaturen aus dem Hause Cherry wächst: mit dem MX Board 1.0 Backlight bringt der Hersteller ein weiteres Keyboard auf den Markt, dass den grundlegenden Anforderungen gerecht...

    • Test: Corsair Carbide 275Q

      Test: Corsair Carbide 275QAuf der CES 2019 vorgestellt und heute im Test: Der Corsair Carbide 275Q Miditower - was ist an der Quiet-Version anders? Statt mit einem Tempered-Glas-Element hat man den Tower auf...

Newsletter-Anmeldung