beyerdynamic TYGR 300R Gaming Headset vorgestellt (Video)

logo beyerdynamicbeyerdynamic hat auf der diesjährigen IFA 2018 hat für den Gaming-Bereich ein neues Headset bzw. Bundle vorgestellt. Dazu zählt das beyerdynamic TYGR 300R und das FOX-Mikrofon, welches es ja schon seit kurzem gibt. Hinzu kommt auch ein voller Re-Brand der gesamten Marke. Wir haben in Form von Bild und Video schon einen detaillierten Blick darauf werfen können.

 

Mit diesem Bundle, oder auch einzeln, will man sich mit diesen Produkten speziell an Gamer und Streamer richten. Das Mikrofon bietet dazu die Möglichkeit, auch andere Kopfhörer zu verwenden und unterliegt keinem Bundle-Zwang. Wenn man sich den Kopfhörer genauer ansieht wird schnell deutlich, dass ihm die Ähnlichkeit zum bekannten DT 990 nicht abzusprechen ist. Das Kabel lässt sich im Übrigen leider nicht abnehmen, was wir als sehr schade empfinden.

beyerdynamic TYGR 300 R 01

beyerdynamic TYGR 300 R 03

Das FOX USB-Mikrofon hat eine intern verbaute Soundkarte, so kann man jeden x-beliebigen Kopfhörer dort anschließen. Darüber hinaus bietet dieses Kondensatormikrofon die Möglichkeit, dass man sich beim Sprechen selber hören und nicht den „Ohren-zugehalten-Effekt“ bekommt. Der Frequenzbereich für Aufnahmen von 20 bis 20.000 Hz angegeben. Die erste kleine Probe welche wir im Rahmen der Presse-Veranstaltung durchführen konnten, klang das Ergebnis sehr überzeugend.

beyerdynamic TYGR 300 R 02

Für interessierte Käufer wird es ein passendes Bundle aus TYGR 300R und dem Fox Mikrofon geben. Der Preis (UVP) wird dafür 349,- EUR betragen. Einzeln haben die beiden Komponenten einen Preispunkt bei jeweils 179,- EUR.

 

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung