Vertagear stellt PL6000-Serie mit größeren Maßen vor

logo vertagear

Im August letzten Jahres präsentierte man mit der SL-Reihe einige Gaming-Stühle, wie wir sie bereits vom AKRacing Gaming Chair kennen. Die neue P-Line bietet eine deutlich breitere Sitzfläche und eine hohe Rückenlehne, somit sind die Stühle besonders für große Leute gedacht. Weiterhin bleiben die Verstellbarkeit, die Verarbeitung und die Optik bestehen.

 

PL6000 1 

Die neuen Gaming Chairs der PL6000-Serie sind in fünf verschiedenen Farbkombinationen erhältlich - Schwarz-Rot, Schwarz-Blau, Schwarz-Grün, Schwarz-Weiß und komplett in Schwarz. Vertagear wollte die Stühle bei einem größeren Platzangebot dennoch mit demselben Komfort ausstatten. Die Sitzfläche wurde auf eine Gesamtbreite von 53cm ausgeweitet. Der Stahlrahmen im Inneren soll einer Maximalbelastung von 200 kg standhalten. Eine Neuerung gibt es dann doch – die Wippfunktion. Die Sitzhöhe lässt sich von 50-60 cm einstellen, die Rückenlehne bietet einen Winkel von 80-150°. Der Bezug ist aus atmungsaktivem PVC-Kunstleder.

PL6000 3 PL6000 4 PL6000 5 PL6000 2

Die PL6000 Gaming Chairs sind ab sofort bei Caseking zum Preis von 399,90 EUR vorbestellbar und voraussichtlich ab Anfang März erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASUS ROG Strix Scope

      Test: ASUS ROG Strix ScopeGamingtastaturen liegen im Trend (...) damit das auch so bleibt, erweitert ASUS die ROG Strix Serie um das Scope-Modell. Neben RGB-Beleuchtung und gebürsteter Aluminiumoberfläche ist es...

    • Test: Arctic Liquid Freezer II 240

      Test: Arctic Liquid Freezer II 240Die Arctic Liquid Freezer II 240 hat schon ein Weilchen auf sich warten lassen, hat der Vorgänger bereits ~4 Jahre auf dem Buckel. Das Konzept der All-In-One-Wasserkühlung wurde jedoch...

    • Test: MSI B450 Tomahawk Max

      Test: MSI B450 Tomahawk MaxMitte des Jahres 2019 hat MSI neue Mainboards angekündigt, welche sich von einigen vorherigen Modellen nur geringfügig unterscheiden. Um eine höhere Kompatibilität mit den verschiedenen...

    • Test: HyperX Cloud Alpha S

      Test: HyperX Cloud Alpha SDas HyperX Cloud Alpha S ist eine Weiterentwicklung des non-S. Im Gegensatz zu diesem hat man das Headset mit einer Bassverstellung versehen und legt dem Lieferumfang eine USB-Soundkarte...

    • Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit

      Test: Corsair iCUE LS100 Smart Lightning KitMit dem Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit schlägt der Hersteller einen Weg ein, um die Beleuchtung des PCs auch außerhalb des Gehäuses zu präsentieren. Das Starter Kit enthält dafür...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung