Elgato Stream Deck XL und Stream Deck Mobile vorgestellt

Auf der Computex 2019 zeigte Elgato zwei weitere Stream Decks. Mit dem Stream Deck XL bietet man eine deutlich größere Variante, wohingegen es sich beim Stream Deck Mobile um eine App für iOS-Geräte handelt.

 

Elgato Stream Deck XL 1 Elgato Stream Deck XL 1 Elgato Stream Deck XL 1

Auf das Stream Deck und Stream Deck Mini mit 15 bzw. sechs LED-Tasten, folgt nun das Stream Deck XL mit 32 Tasten. Natürlich setzt auch dieses hell beleuchtete LCD-Tasten ein. Diese können mit der Stream Deck Software individuell konfiguriert bzw. programmiert werden. Bei Betätigung gibt jede Taste ein visuelles Feedback, sodass man während des Streamings immer die volle Kontrolle behält. Für die Wahl der Belegung gibt es kaum Grenzen, egal welche Parameter oder Gerätschaften man einfach ansteuern will. Das Elgato Stream Deck XL ist ab sofort im Online Shop des Herstellers und bei ausgewählten Händlern zur UVP von 249,90€ erhältlich.

Elgato Stream Deck Mobile

Beim Stream Deck Mobile handelt es sich um eine iOS-App, welche bspw. auf einem iPhone das Stream Deck simuliert. Wie beim klassischen Stream Deck lassen sich 15 Tasten konfigurieren Um die Einstellungen mit der Desktop-Software zu synchronisieren, kann ein QR-Code eingelesen werden. Die App steht als kostenlose Testversion zur Verfügung. Als Vollversion bietet man ein Abo für $2,99 pro Monat oder $24,99 pro Jahr an.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick...

    • Test: Gigaset GS110

      Test: Gigaset GS110Der Markt der Smartphones ist überfüllter denn je und manch einer verliert bei all den technischen Angaben und Schlagwörtern schnell die Übersicht. Doch es muss nicht immer das absolute...

    • Test: ASUS ROG Maximus XI Gene

      Test: ASUS ROG Maximus XI GeneSchonmal vom Mini-Apex gehört? Diesem widmen wir uns in diesem Test. Es handelt sich dabei um das ASUS ROG Maximus XI Gene. Die Bezeichnung hat das Board daher erhalten, weil es wie das...

Newsletter-Anmeldung