Lioncast bringt LM25 Gaming Maus

Mit der neuen LM25 Gaming Maus stellt Lioncast einen leistungsfähigen und günstigen Nachfolger zum LM20-Modell vor. Auszeichnen soll sich die Maus zeichnet durch einen optischen PMW3360-Sensor mit 12.000 DPI, 13 programmierbare Tasten, ein Weight-Tuning-System, RGB-Beleuchtung und fünf auswählbare Benutzerprofile.

 

Die Berliner von Lioncast stellen mit der LM25 Gaming Maus einen würdigen Nachfolger für das beliebte LM20-Modell vor, jedenfalls wenn es nach dem Hersteller geht. Dank des optischen PMW3360-Sensors, bis zu 13 programmierbare Tasten, ein Weight-Tuning-System, RGB-Beleuchtung und fünf auswählbare Benutzerprofile soll sich die Maus als Allroundtalent eignen. 

Lioncast LM25 01

Durch den Switch auf der Unterseite, kann der Nutzer aus bis zu fünf unterschiedlichen Profilen und individuellen Makro-, LED- und DPI- Einstellungen auswählen. Dank des optischen PMW3360-Sensors von Pixart können Gamer wahlweise auf bis zu 12.000 DPI zurückgreifen und das Gewicht der LM25 mithilfe des Weight-Tuning-Systems ihren Vorstellungen anpassen.

Lioncast LM25 02

Features der Gaming Maus sollen die einzigartige Passform, eine zusätzliche Daumenablage sowie der Angled Stress Relief, welche eine perfekte Kabelführung ermöglichen soll. Die Lioncast LM25 Gaming Maus soll ab sofort für 49,95 Euro im Handel erhältlich sein. 

Quelle: Pressemitteilung 

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung