Gigabyte AORUS M4 Gaming Maus vorgestellt

Gigabyte hat heute den Release einer neuen Gaming Peripherie angekündigt, der AORUS M4 Gaming Maus. Die vollsymmetrische AORUS M4 ist eine Gaming Maus, die sowohl für Rechts- als auch Linkshänder designt wurde. Durch ein durchdachtes Gewichtsdesign, ergonomisches Aussehen und je zwei Seitentasten auf der linken und rechten Seite, ermöglicht die AORUS M4 ein gleichermaßen komfortables Nutzungserlebnis mit beiden Händen.

 

 

Gigabyte Aorus M4 Gaming Maus 01

Die neue Gigabyte AORUS M4 Maus soll mit einem 6400 dpi optischen Sensor den Gamer überzeugen können, der laut Hersteller in der Lage sein soll, 200 ips und 50G Beschleunigung zu unterstützen. Für die Justierung an die eigenen Vorlieben, erlaubt die neue Gaming-Peripherie eine Anpassung in 50 dpi Schritten.

Gigabyte Aorus M4 Gaming Maus 02

Für die zuverlässige Umsetzung der Befehlen sind japanische Omron Switches verantwortlich, die eine Lebensdauer von mehr als 50 Millionen Klicks aufweisen sollen. Dank des 32-bit ARM Prozessor, soll die AORUS M4 Maus extrem niedrige Latenzen und beeindruckend schnelle Prozessorleistung bieten können. Natürlich darf eine Beleuchtung nicht fehlen und mit RGB Fusion 2.0 lassen diese sich realisieren und mit verbundenen AORUS Geräte synchronisierenZum Erscheinungstermin und dem Preisgefüge gibt es noch keine genauen Informationen.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung