Speedlink TYALO - Spaciges Deskset

Hinter dem Speedlink TYALO verbirgt sich ein Deskset bestehend aus Tastatur, Maus und Mauspad. Die drei Elemente sind nicht nur technisch aufeinander abgestimmt, sondern auch alle im spacigen Design gehalten.

 Speedlink TYALO 1

Mit dem Speedlink TYALO will der Hersteller für wenig Geld ein komplettes Gaming Setup bzw. Deskset anbieten. Das Set besteht aus eine Tastatur im Full Size Format, einer Maus und einem Mauspad. Die Tastatur setzt auf einen Metallrahmen, welcher der Tastatur einen agressiven Look verleiht und zudem als Smartphone-Halterung dient. Sie verfügt über eine Mehrfarbige Beleuchtung und die WASD- und Pfeiltasten sind extra markiert. Anti Ghjosting und ein 19-Key Rollover sind ebenfalls vorhanden.

Speedlink TYALO 2  Speedlink TYALO 3

Die Maus verfügt über fünf Tasten und zwei DPI Schalter. Eine allumfassende Programmierung gibt es also nicht. Der nicht näher genannte Sensor arbeitet in den vier Auflösungs-Stufen 1.200, 1.600, 2.400 und 3.200 DPI. Die Pollingrate liegt bei 1.000 Hz. Sie ist ebnenfalls beleuchtet und wiegt 122g. Beim Pad handelt es sich um ein Stoffpad mit weicher und glatter Oberfläche. Um Rutschen vorzubeugen, ist die Unterseite gummiert.

 

Verfügbarkeit und Preis

Das Deskset Speedlink TYALO ist ab sofort zur UVP von 49,99€ erhältlich.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung