SilverStone Nightjar NJ600 - 600W ohne Lüfter

Das SilverStone Nightjar NJ600 liefert 600W und das völlig lautlos. Das 80 PLUS Titanium zertifizierte Netzteil besitzt nämlich keinen Lüfter, arbeitet also komplett passiv.

silverstone nightjar nj600 1

Die Effiezienzsteigerung neuerer Netzteile hat auch den Vorteil, dass diese immer weniger Verlustleistung in Form von Abwärme erzeugen. Dies ist auch beim SilverStone Nightjar NJ600 der Fall. Durch seine Konstruktionsweise kann es die 80 PLUS Titanium Zertifizierung erreichen. Konkret soll es bei einer Last von 10 bis 100% mit einer Effiezienz von 90 bis 94% zu Werke gehen. Dank der hochwertigen Komponenten kann hier auf einen Lüfter verzcihtet werden, sodass das Netzteil komplett lautlos agiert.

 silverstone nightjar nj600 4 silverstone nightjar nj600 4 silverstone nightjar nj600 4

Die maximal 50A auf einer einzelnen 12V Schiene gibt das Netzteil auch bei einer Umgebungstemperatur von 40°C konstant ab. Damit es nicht zum Hitzestau kommt, ist das silberne Gehäuse mit unzähligen Öffnungen versehen. Weiterer Pluspunkt des NJ600 ist die Vollmodularität. Unter anderem stehen zwei 8/4-Pin EPS sowie vier 6+2 PCIe Anschlüsse zur Verfügung.

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Das SilverStone Nightjar NJ600 ist sofort zu einer UVP von 166,90€ erhältlich.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung