be quiet! Straight Power 11 Netzteil-Serie ab sofort erhältlich

logo be quietAuf der vor kurzem stattfindenden CES hatte bq quiet! Das Straigt Power 11 noch einmal vorgestellt, ab sofort ist es erhältlich. Durchgehend mit 80 PLUS Gold Zertifikat, kabellosem Design auf der DC-Seite und vollmodular soll es zudem die leiseste Serie des Herstellers sein.

be quiet straight power 11 2

Die geringe Geräuschkulisse der neuen Mainstream Netzteile konnte man dadurch erzielen, dass man einen sechspoligen 135mm SilentWings 3 Lüfter verbaut. Das hochwertige FDB-Lager soll selbst bei der geringen Anlaufdrehzahl von unter 200 U/min nicht zu hören sein. Daher hat man auch auf einen Semi-Passiven Betrieb abgesehen, sondern lässt zu jeder Zeit einen leichten Luftstrom durch den Energielieferanten wehen. Auf der elektronischen Seite hat man als Vorsorge gegen Störgeräusche auch auf hochwertige Komponenten gesetzt. Fiepende Kondensatoren wie bei Grafikkarten sollen also ebenfalls nicht vorzufinden sein.

be quiet straight power 11 3 be quiet straight power 11 5

Beim Layout kommen eine LLC Topologie, Synchronous Rectifying und DC/DC zum Einsatz. Die Verbesserung der Schaltung haben zur Folge, dass die 80 PLUS Gold Zertifizierung erreicht wird. Zudem sollen Restwelligkeit, Spannungsstabilität sowie Spannungsregulierung verbessert worden sein. Auch für Sicherheit wird gesorgt. Daher sind alle verfügbaren Schutzschaltkreise implementiert, inklusive Überstromschutz (OCP), Überspannungsschutz (OVP), Unterspannungsschutz (UVP), Kurzschlussschutz (SCP), Überlastschutz (OPP) sowie der Überhitzungsschutz (OTP).

be quiet straight power 11 1

Was einige Nutzer freuen wird, ist, dass die Netzteile nun allesamt vollständig modular sind, also alle Kabel vom Netzteil entfernt werden können. Vorteilhaft ist dies beim Einbau, für den Luftstrom, aber besonders auch bei Moddern beliebt, da man somit eine saubere Optik erzielen kann.

Die folgende Tabelle stellt eine Übersicht der UVP im Vergleich mit der Straight Power 10 Serie dar. Herangezogen wurden, insofern vorhanden, dafür die Teilmodularen Modelle. In Klammern sind die aktuellen Straßenpreise notiert.

 

Preisübersicht (in €)

400W

450W

500W

550W

600W

650W

700W

750W

800W

850W

1000W

Straight Power 10

70 (58)

-

92 (90)

-

112 (95)

-

129 (114)

-

145 (131)

-

-

Straight Power 11

-

105 (92)

-

115 (95)

-

125 (105)

-

139 (118)

-

169 (140)

209 (176)

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: be quiet! Dark Rock Pro 4

      Test: be quiet! Dark Rock Pro 4Abermals hat man die Dark Rock Pro Reihe fortgeführt. Nachdem der Dark Rock Pro 3 etwa vier Jahre lang die Vormachtstellung des Lineups inne hatte, konnte man schon davon sprechen, dass es...

    • Test: Cooler Master MasterAir G100M

      Test: Cooler Master MasterAir G100MAuf der CES 2018 zeigte Cooler Master mehrere Produkte die verstärkt mit RGB ausgerüstet wurden. Von den betreffenden Gehäusen steht noch ein Test aus, von den Kühlern hatten wir bereits den...

    • Test: TT Premium X1 RGB Tastatur

      Test: TT Premium X1 RGB TastaturThermaltake gehört zu den ersten Firmen, die sich dem RGB-Trend angenommen haben und bisher unterschiedlichste RGB-Produkte auf den Markt gebracht haben wozu insbesonders auch Tastaturen und...

    • Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGB

      Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGBAuf der CES 2018 stellte der Corsair das Obsidian 500D und Carbide SPEC-OMEGA vor, von denen wir bereits beide Modelle getestet haben. Klammheimlich wurde vom zweitgenannten aber noch...

    • Test: MSI Z370 Tomahawk

      Test: MSI Z370 TomahawkMit dem vorliegenden Probanden klettern wir auf der Leiter des Lineups von MSI eine kleine Stufe nach oben. Das MSI Z370 Tomahawk ist aber dennoch eher als günstig einzustufen. Vergleicht...

Newsletter-Anmeldung